Facebook Twitter Blog XING LinkedIn 

Mit frischen Geschichten in den Herbst

Die Nächte werden wieder länger, Zeit für Geschichten. Zeit für Swissness. Wir wollen Ihnen einen treffsicheren Herbst bereiten und lancieren mit diesem Newsletter unsere Comicreihe mit Professor Tell. Vielleicht haben Sie in den nächsten Tagen ein paar freie Minuten und besuchen uns an den ersten Schweizer Berufsmeisterschaften oder an einem Workshop über Service-Design, wo wir unsere neue Dienstleistung Video-Dolmetschen powered by Swisscom-Vidia vorstellen.

Wir wünschen Ihnen schöne Herbsttage und viel Spass beim Lesen unserer News!

Treffsichere Grüsse
Ihr Team der TRANSLATION-PROBST AG

Referat an den ersten Schweizer Berufsmeisterschaften

Die FH SCHWEIZ, der Dachverband der Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschulen, organisiert vom 17.−21. September die SwissSkills in Bern: Die Besten der Besten treffen sich hier zu den Schweizer Berufsmeisterschaften, die erstmals an ein und demselben Ort stattfinden. Über tausend «Athletinnen» und «Athleten» kämpfen in ihrem Beruf um die Medaillen.

Neben Rednern aus Politik und Wirtschaft referiert Roman Probst zum Thema «Wie werde ich ein erfolgreicher Unternehmer?».

Mehr Informationen zum Event und zur Anmeldung finden Sie hier.
Woher kommen Webübersetzungen?

Video-Dolmetschen mit Swisscom Vidia

Am SISS-Event stellen wir unseren neuen Service Video-Dolmetschen erstmals der Schweizer Öffentlichkeit vor. Dieser wird durch die Zusammenarbeit mit Swisscom ermöglicht. Mit der innovativen App Vidia können mehrere Teilnehmer in verschiedenen Sprachen per Videokonferenz miteinander reden. Lesen Sie mehr über Video-Dolmetschen in unserer Medienmitteilung.

Danke für Ihre Treue

Workshop über Service-Design, Referat am SISS-Event

Beim Workshop des Swiss Institute of Service Science am 24. September dreht sich alles um das Thema Service-Design. Für eine der Best Case Studies wählte das SISS uns aus. Unser CEO Roman Probst berichtet, wie die TRANSLATION-PROBST AG es geschafft hat, in einem stark umkämpften Markt Kundennutzen zu generieren.

Für interessierte Unternehmer und Marketingmitarbeiter gibt es noch wenige Tickets. First come, first served.

Terminologie hilft Google, Ihre Website besser zu finden

Nägel mit Köpfen an der SuisseEMEX‘14

Drei Tage lang waren wir voller Schwung an der SuisseEMEX‘14. Über 1000 Besucher schlugen an unserem Stand den Nagel in ihren Zielmarkt ein. Sechs besonders Treffsichere gewannen ein Goldvreneli, und ein Glückspilz einen Gutschein für einen Sprachaufenthalt im Wert von CHF 1000.−, gesponsert von unserem Partner Boa Lingua, dem Schweizer Marktführer für Sprachreisen.

Wir danken allen Besuchern für die spannenden Gespräche. In unserem Medienspiegel erfahren Sie, was die Medien zur EMEX’14 und unserem neuen Stand sagen.

Für Sie stark dank professioneller CAT-Tools wie Trados

Sprachbesonderheiten des Westschweizer Französisch

Kennen Sie die Unterschiede zwischen dem Französisch in Frankreich und dem in der Romandie? Unser Korrektor Christian Treffort, der jahrelang am Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IUED) der ZHAW unterrichtet hat, geht in unserm Blog auf die Sprachvarietäten der französischen Sprache ein. Nicht nur beim Schweizer Hochdeutsch, sondern auch beim Westschweizer Französisch ist eine Nuance «Swissness» spürbar.

Share
Tweet
+1
Share
Copyright © 2014 TRANSLATION-PROBST AG

TRANSLATION-PROBST AG | Tel. 0840 123 456
Ausgezeichnetes Übersetzungsbüro
  • Technoparkstrasse 2, 8406 Winterthur (Schweiz)
  • Moserstrasse 48, 8200 Schaffhausen (Schweiz)
  • 3, avenue d'Ouchy, 1006 Lausanne (Schweiz)
info@translation-probst.com | www.translation-probst.com 

Newsletter abmelden