Facebook Twitter Blog XING LinkedIn 

Messen, Mass und Inhalt


Nächste Woche ist sie nun da – die EMEX’16. Tausenden bietet sie Gelegenheit, sich kennenzulernen, sich auszutauschen und zu vernetzen. Geschäftsverbindungen werden aufgebaut, gelegentlich auch Freundschaften geschlossen. Auch wir sind vor Ort präsent – und beschäftigen uns schon im Vorfeld mit dem Messemarketing. Worauf Sie achten sollten, verrät Ihnen Ewa Ming im Interview.
 
Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen
Ihr Team von der TRANSLATION-PROBST AG

Interview mit Ewa Ming, SuisseEMEX

Wort der Woche «Messen und Messemarketing»

Angesichts der bevorstehenden SuisseEMEX widmen wir unseren Blog dem Messemarketing. Dazu haben wir Ewa Ming, der Geschäftsführerin, eine Serie von relevanten Fragen gestellt und dabei Interessantes erfahren. Stimmen Sie sich mit unserem Wort der Woche auf die Marketingmesse ein.  

Erfolgreicher Newsletter - goldene Regeln

SuisseEMEX 2016


Am 30./31. August erwarten wir Sie vor dem Eingang der SuisseEMEX und verteilen Glacé. Ein Teil unseres Teams wird anwesend sein und freut sich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Mit dem Code EX483277 laden wir Sie ein, die grösste Schweizer Messe für Marketing & Kommunikation gratis zu besuchen. «Meet the future» heisst das diesjährige Motto – und wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen über die Zukunft auszutauschen.  
 
Welche Inhalte gehören in die Tonne?

Content Kontamination

Als Abschluss unserer Sommerserie über Trends haben wir Sie dazu aufgerufen, sich über Umfang und Art unseres Content Marketings zu äussern. Einige interessante Anregungen und Vorschläge sind unlängst bei uns eingetroffen – aber wir wollen mehr. Ihre Meinung ist uns wichtig. Denn nur so können wir Ihnen die Inhalte liefern, die Sie auch wirklich ansprechen. Also, nehmen Sie sich die Zeit und schreiben Sie uns oder kommentieren Sie auf Facebook.
 

Céline André - TRANSLATION-PROBST AG

Auf ein Wort mit ...

Jonas Widén erstellt, pflegt und aktualisiert terminologische Datenbanken und Translation Memorys. Mit dem Team der CLT (Corporate Language Technology) gewährleistet er so die grösstmögliche sprachliche Präzision und Konsistenz in Ihren Übersetzungen.
 
Lieblingswort: «Lagon», ein schwedisches Wort für die goldene Mitte; es bedeutet in etwa ‹genau richtig›, ‹nicht zu viel und nicht zu wenig›
Stolperwort: «Mélanie Laurent», Zungen- und Herzensbrecherin
Vergessenes Wort: «Schockschwerenot»   

Zur Erklärung: In der Rubrik «Auf ein Wort mit ...» ist uns jeden Monat ein Mitarbeiter der TRANSLATION-PROBST AG drei Worte schuldig – egal in welcher Sprache. Beim Lieblingswort handelt es sich um ein besonders lieb gewonnenes Wort. Das Stolperwort ist eines, über das der Befragte in der Aussprache gelegentlich stolpert. Das vergessene Wort läuft laut dem Mitarbeiter Gefahr, immer mehr in Vergessenheit zu geraten, oder gehört schon längst der Vergangenheit an.
Share
Tweet
+1
Share
Copyright © 2016 TRANSLATION-PROBST AG

TRANSLATION-PROBST AG | Tel. 0840 123 456
Ausgezeichnetes Übersetzungsbüro
  • Technoparkstrasse 3, 8406 Winterthur (Schweiz)
  • Moserstrasse 48, 8200 Schaffhausen (Schweiz)
  • 52, avenue d'Ouchy, 1006 Lausanne (Schweiz)
info@translation-probst.com | www.translation-probst.com 


Newsletter abonnieren | Newsletter abmelden