Professor Tell

Wer ist Professor Tell?

Professor Tell verkörpert die Werte der TRANSLATION-PROBST AG: Genauigkeit, Treffsicherheit, Zuverlässigkeit und Swissness. Er symbolisiert das Herzstück unserer Qualitätssicherung, denn in unserem Übersetzungsbüro wird jede Übersetzung und jeder Text wenn möglich von einem Professor/Hochschuldozenten der Zielsprache überprüft. Der Mehrwert für unsere Kunden: Übersetzungen und Texte mit Qualitätsgarantie. 


Treffsicherheit zahlt sich aus

Unseren Professor Tell gibt es auch live und in Farbe, wie hier an der SuisseEMEX’14.

An der grössten Schweizer Marketingmesse inszenierten wir die Idee der Treffsicherheit von Übersetzungen und Texten mit einem Nagelspiel neu. Auf einer Weltkarte, die auf einer Schweizer Karte aus Holz aufgedruckt war, schlugen die Besucher einen Nagel in ihren Zielmarkt ein. Wer es schaffte, den Nagel in drei Schlägen ganz einzuschlagen, gewann ein Goldvreneli – wie die zwei strahlenden Herren mit Professor Tell auf dem Bild nebenan. Das Nagelspiel steht als Symbol dafür, dass es mit treffenden Übersetzungen gelingt, Kundengruppen in der ganzen Welt gezielt anzusprechen.


Online-Armbrustschiessen

Es gibt nicht nur einen Comic mit Professor Tell, sondern auch ein Online-Game. Ende Jahr verlosen wir unter all den teilnehmenden Facebook-Fans von Professor Tell ein Goldvreneli. Warum? Weil Treffsicherheit eben Gold wert ist. Werde Fan, spiele mit und gewinne Gold!


Professor Tell – ein treffsicherer Held

Seit 2010 verkörpert Professor Tell die Treffsicherheit und Swissness unseres Übersetzungsbüros. In dieser Zeit setzte er die folgenden Meilensteine:

  • Professor Tell 2.0 wird als Illustration lanciert, Werbewoche und Persönlich berichten über die neue Comic-Serie mit Professor Tell.
  • 2014 wird das Nagelspiel lanciert. Professor Tell schiesst nicht mehr mit der Armbrust, sondern schenkt Apfelsaft aus.
  • 2013 schickt die TRANSLATION-PROBST AG Professor Tell auf eine Sprachreise rund um die Welt – und an ihrem SuisseEMEX-Stand findet eine Fotoaktion mit acht weltbekannten Sujets statt. Die Aktion ist ein grosser Erfolg, zahlreiche Referate zum Thema Social Media folgen.
  • Beim Award Social Media 2012 erreicht Professor Tell den 8. Rang. An der Preisverleihung ist Roman Probst eingeladen, darüber zu referieren, wie er mit einem KMU-Marketing-Budget Grosskonzerne wie Mammut oder Migros hinter sich gelassen hat.
  • An der SuisseEMEX’11, der grössten Marketingmesse der Schweiz, gewinnt Professor Tell 2011 den Preis «Call for Eyecatcher» für die Idee/Umsetzung, die Treffsicherheit mithilfe des Armbrustschiessens darzustellen (Link zu Video Professor Tell live erleben).
  • 2010 lanciert die TRANSLATION-PROBST AG Professor Tell als Qualitätssymbol für Treffsicherheit – weil jeder Text nach der professionellen Übersetzung wenn immer möglich von einem Professor/Hochschuldozent der Zielsprache nachkorrigiert wird.
  • SuisseEMEX, business-presse.de, finanznachrichten.de, ots.at, ad-hoc-news.de, blogspan.net, facts.ch, firmenpresse.de, fair-news.de.

Bilder und Videos von Professor Tell

Im Folgenden findest Du Impressionen von unserem Tell. Um wirklich up to date zu bleiben, was Professor Tell alles so erlebt, likest Du ihn am besten gleich auf Facebook und Twitter.