Medienspiegel

Wir bieten Übersetzungen, Korrektorate und Texte mit Qualitätsgarantie, Express-Lieferung und Bestpreisgarantie. Zudem haben wir den schnellsten Preisrechner der Schweiz, dank dem unsere Kunden den Preis für Ihre Übersetzung oder Ihren Text in 20 Sekunden berechnen können. Das überzeugt auch die Presse:


Auszeichnung SDL Trados

Interview: «Der Zielmarkt ist nun global»

Roman Probst hat sein erfolgreiches Übersetzungsunternehmen verkauft. MK hat ihn über die für Marketingfachleute relevanten Entwicklungen in der Übersetzungsbranche befragt. Lesen Sie hier das vollständige Interview mit dem M&K.


TRANSLATION-PROBST AG - Erfolgsunternehmen wechselt Besitzer

Erfolgsunternehmen wechselt Besitzer

Standortförderung der Region Winterthur berichtete schon von der Gründung des Unternehmens sowie von den diversen Auszeichnungen, die die TRANSLATION-PROBST AG erhalten durfte. Dem Verkauf an die französische Technicis-Gruppe widmet Standortförderung gar einen Artikel im Newsletter Juli/August. Lesen Sie mehr.


Interview mit Roman Probst über Vekauf TRANSLATION-PROBST AG an Technicis Gruppe

«Der Markt ist noch lange nicht gesättigt» 

Roman Probst hat seine Übersetzungsfirma an ein französisches Unternehmen verkauft. persoenlich.com hat mit ihm über seine Pläne gesprochen. Mehr dazu erfahren Sie im Interview von persönlich.


Französische Technicis Group kauft die TRANSLATION-PROBST AG aus Winterthur

Technicis erwirbt im ersten Kauf seit dem PE-Deal die Schweizer Firma TRANSLATION-PROBST AG

Der Sprachdienstleister Technicis mit Sitz in Paris erweitert seine Belegschaft von derzeit 150 Personen um ein 30-köpfiges Team. Am 1. Juli 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass es die Schweizer Firma TRANSLATION-PROBST AG gekauft hat. Lesen Sie mehr auf SLATOR.


Französische Technicis Group kauft TRANSLATION-PROBST AG aus Winterthur

Neue Besitzer für TRANSLATION-PROBST AG

Die Nutzung von Synergien ist der beste Weg, um Kundinnen und Kunden angesichts des internationalen Wettbewerbs das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 weist die TRANSLATION-PROBST AG Jahr für Jahr ein zweistelliges Wachstum auf und ist so zu einem der führenden Schweizer Übersetzungsbüros geworden. Lesen Sie mehr dazu in der Meldung von Klein Report.


Technicis Gruppe kauft TRANSLATION-PROBST AG

Besitzerwechsel bei der TRANSLATION-PROBST AG

Roman Probst, der Gründer der Translation Probst, baute in 11 Jahre sein Unternehmen auf Qualität und Swissness auf. Dieses Jahr hat er entschieden, die Firma an die französische Technicis zu übergeben. Lesen Sie mehr dazu in der Werbewoche.


Technicis Gruppe kauft TRANSLATION-PROBST AG

Die TRANSLATION-PROBST AG wechselt den Besitzer

In 11 Jahren baute Roman Probst, der Gründer der TRANSLATION-PROBST AG, sein Unternehmen zu einem führenden Schweizer Übersetzungsbüros auf. Um dem Unternehmen weiteres Wachstum und seinen Kundinnen und Kunden angesichts des internationalen Wettbewerbs das beste Preis-Leistungsverhältnis zu bieten, entschloss er sich, seine Firma an die französische TECHNICIS zu übergeben. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung auf startupticker.ch.


ORGANISATOR und die TRANSLATION-PROBST AG laden zum Fussballabend

ORGANISATOR, das Magazin für KMU, und das Winterthurer Übersetzungsbüro organisieren gemeinsam ein Public Viewing, an dem sich Entscheidungsträger und Marketeers nicht nur über Fussball unterhalten können. Erfahren Sie mehr dazu auf unserer Website oder im Artikel im Newsletter.


TRANSLATION-PROBST AG - Übersetzung in der Medizinal-Informatik

Direkt im User Interface übersetzt

Über Sprachgrenzen wachsende Unternehmen stehen häufig vor der Herausforderung, ihren Web-Auftritt ohne Copy-Paste-Aufwand und – vor allem – in der richtigen Terminologie vom Deutschen auf andere Sprachen zu adaptieren. Die Vitodata setzte die Übersetzer der TRANSLATION-PROBST AG vor die Herausforderung, direkt im User Interface zu operieren. Mehr dazu im Blickpunktkmu.ch


TRANSLATION-PROBST AG - Übersetzungen im User Interface

Übersetzung direkt im User Interface

Vitodata, eine führende Anbieterin für Softwarelösungen im Bereich der Medizinal-Informatik, suchte nach einem erfahrenen Übersetzungspartner, der das anspruchsvolle und technische Vokabular ihrer Softwarelösungen ins Italienische und Französische übersetzt. Welche Herausforderungen dabei auf die Übersetzer warteten, lesen Sie in der Werbewoche.


TRANSLATION-PROBST AG übersetzt ZVV-Homepage 

Die Website des Zürcher Verkehrsverbunds ist jetzt auch auf Englisch verfügbar. Möglich gemacht hat dies die TRANSLATION-PROBST AG, die die komplette Website übersetzt hat. Wie der ZVV auf die TRANSLATION-PROBT AG aufmerksam wurde und wie die Anspruchsgruppen auf die Übersetzung reagiert haben, lesen Sie in der Meldung von Klein Report.


Auszeichnung SDL Trados

Case Study: Treffsichere Übersetzung fürs Online Marketing

Im Interview mit dem M&K erklärt Roman Probst, was die Herausforderungen in der Übersetzungsbranche sind, welche Lösungen er dafür bereithält und über welche Themen und Innovationen in der Branche derzeit diskutiert wird. Lesen Sie hier das vollständige Interview mit dem M&K.


Auszeichnung SDL Trados

Roman Probst gibt Auskunft im M&K

Als Aussteller der Swiss Online Marketing Messe 2016 wurde Roman Probst gefragt, was die Trends im Online Marketing sind und welche Highlights an der SOM warten. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel in M&K.


Übersetzungen in der Nahrungsmittelbranche

Website des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) übersetzt

Der Zürcher Verkehrsverbund transportiert jährlich 620 Millionen Fahrgäste. Dass nicht alle diese Gäste die deutsche Sprache beherrschen, liegt auf der Hand. Aus diesem Grund durfte die TRANSLATION-PROBST AG die Website des ZVV übersetzen. Welche Anforderungen dabei im Zentrum standen, erfahren Sie in der Meldung der Werbewoche.


Übersetzungen in der Marketing-Branche

Website-Übersetzung für den Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) 

Der Zürcher Verkehrsverbund ist die oberste verkehrspolitische Instanz im Kanton Zürich und vereint über 50 Verkehrsunternehmen unter einem Dach. Eine mehrsprachige Website ist für den Erfolg massgeblich. Aus diesem Grund durfte die TRANSLATION-PROBST AG die Website professionell und mit Qualitätsgarantie übersetzen. Der stellvertretende Kommunikationsbeauftragte äusserte sich ausschliesslich positiv zum Resultat. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung von persönlich.


Übersetzungen in der Nahrungsmittelbranche

TRANSLATION-PROBST AG Leadagentur für Migros 

Die TRANSLATION-PROBST AG wurde nach einer eingehenden Testphase vom Migros-Genossenschafts-Bund als Leadagentur ausgewählt. Das Winterthurer Übersetzungsbüro erledigt vor allem Übersetzungen, die besonders schnell oder zu Randzeiten erfolgen müssen, sowie Übersetzungen in «exotische» Sprachen. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung der Werbewoche.


Auszeichnung von SDL Trados

Auszeichnung von SDL Trados für die TRANSLATION-PROBST AG 

Das Winterthurer Übersetzungsbüro wurde als erstes Übersetzungsbüro der Schweiz von SDL Trados ausgezeichnet. Damit beweist die TRANSLATION-PROBST AG, dass sie technisch auf dem neuesten Stand ist und die Tools im Sinne der Kunden effektiv und effizient einsetzen kann. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung von Blickpunkt kmu.


Auszeichnung SDL Trados

TRANSLATION-PROBST AG VON SDL Trados ausgezeichnet

Als erstes Übersetzungsbüro in der Schweiz hat die TRANSLATION-PROBST AG eine Auszeichnung von SDL Trados erhalten. Dank den Tools von SDL Trados können Fachbegriffe einheitlich übersetzt und die Qualität der Übersetzungen stark verbessert werden. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung vom M&K.


Auszeichnung von SDL Trados

TRANSLATION-PROBST erhält Auszeichnung von SDL Trados

Die TRANSLATION-PROBST AG wurde als erstes Übersetzungsbüro der Schweiz von SDL Trados ausgezeichnet. Dies beweist, dass das Unternehmen und dessen Mitarbeitende die Tools effizient und effektiv einzusetzen wissen, sodass die Kunden davon profitieren. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung von startupticker.ch.


Auszeichnung von SDL Trados

TRANSLATION-PROBST AG von SDL Trados ausgezeichnet

Die TRANSLATION-PROBST AG ist das erste Übersetzungsbüro in der Schweiz, das von SDL Trados ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung beweist, dass die Mitarbeitenden der TRANSLATION-PROBST AG die Tools, um einheitliche und qualitativ hochwertige Übersetzungen zu bieten, überdurchschnittlich gut beherrschen und so zum Vorteil der Kunden einsetzen können. Mehr dazu erfahren sie in der Meldung der Walliser Zeitung.


Übersetzungen in der Dialog-Marketing-Branche

Die Herausforderungen in der Übersetzungsbranche

Verdrängungsmarkt, ausländische Konkurrenz und Kostendruck. Das sind nur einige der Herausforderungen in der Übersetzungsbranche. Mit welchen weiteren Themen sich die TRANSLATION-PROBST AG täglich beschäftigt und wie sie sich den Herausforderungen stellt, erfahren Sie ihm Newsletter der Dialog-Marketing-Messe


Übersetzungen in der Marketing-Branche

Die TRANSLATION-PROBST AG ist Lead-Agentur des Migros-Genossenschaft-Bundes 

Das Winterthurer Übersetzungsbüro ergänzt den internen Übersetzungsdienst der Migros ideal mit Übersetzungen, die besonders schnell oder zu unüblichen Zeiten gemacht werden müssen. Ausserdem bietet es kompetente Übersetzer in «exotischen» Sprachen. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung von Persönlich.


Die TRANSLATION-PROBST AG dient als Praxisbeispiel für den Newsletter der PostFinance AG 

Wir sind zuerst im KU-Magazin und nun auch im Online-Newsletter der PostFinance AG erschienen. Im Rahmen eines Praxisbeispiels gibt Roman Probst, der Gründer und CEO der TRANSLATION-PROBST AG, einen Einblick in seine Führungsstrategie. Mehr dazu erfahren Sie im Newsletter der PostFinance AG.


Die TRANSLATION-PROBST AG baut den Textservice aus

Weil das Bedürfnis nach treffsicheren Web- und Marketingtexten ständig steigt, hat die TRANSLATION-PROBST AG den Textservice ausgebaut. Neu an Board ist Predrag Jurisic. Erfahren Sie mehr über den leidenschaftlichen Texter und Konzepter – im Artikel von Klein Report.


Mandatsgewinn: TRANSLATION-PROBST AG übersetzt neu für Volg

Mit Volg gewinnt das Winterthurer Übersetzungsbüro ein weiteres Mandat im Bereich Detailhandel. CEO Roman Probst dazu: «Der Konkurrenzkampf bei den Detailhändlern ist sehr stark. Auf die Qualität kommt es deshalb ganz besonders an. Nicht nur beim Brot, auch bei der Botschaft. Deswegen finde ich es toll, dass Volg bei uns übersetzen lässt.»


Zielgruppen mit übersetztem Geschäftsbericht überzeugen 

Will man sich ein Bild von einem Unternehmen machen, ist der Geschäftsbericht eines der wichtigsten Instrumente. Deshalb ist es essenziell, dass dieser in die relevanten Sprachen übersetzt wird. Dies unter Berücksichtigung der Corporate Language und korrekt verwendeter Fachbegriffe. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Fachbeitrag in der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation».


Beruflich und privat erfolgreich dank treffsicheren Übersetzungen

Was bietet die TRANSLATION-PROBST AG? Wofür sind Übersetzungen gut und worauf muss dabei geachtet werden? Die Mitgliederzeitung «aktiv» des Kaufmännischen Verbands Winterthur stellt das Übersetzungsbüro vor.


Praxisbeispiel: Die Führungsphilosophie der TRANSLATION-PROBST AG 

Welche Kompetenzen benötigen Führungspersonen in KMUs? Das ku Magazin widmet sich in der November-Ausgabe dieser und anderen Fragen zum Thema Führung. Als Praxisbeispiel dazu dient die TRANSLATION-PROBST AG. Roman Probst, der Gründer und CEO, erklärt im ku Magazin, worauf er bei der Führung seines Personals Wert legt und wie er Win-win-Situationen herstellt.


Kundenzuwachs: Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für Werbeweischer

Die TRANSLATION-PROBST AG konnte Werbeweischer nach einer mehrwöchigen Testphase überzeugen. Der Kinovermarkter lässt verschiedene Kommunikationsmittel bei der TRANSLATION-PROBST AG ins Französische und Italienische übersetzen. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung der Werbewoche.


Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt neu für Volg 

Um die Markenpräsenz in der Romandie zu erhöhen, lässt die Volg Konsumwaren AG ihre Texte bei der TRANSLATION-PROBST AG übersetzen. Was die Leiterin Kommunikation/PR bei Volg über die Zusammenarbeit sagt, lesen Sie im Artikel von Blickpunkt KMU.


Übersetzungen in der HR-Branche

Die perfekten Fachkräfte dank treffsicheren Übersetzungen

Die Suche nach dem richtigen Personal kommt der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleich. Umso wichtiger ist es, dass man den Kreis der Zielgruppe vergrössert und auch im Ausland nach gutem Personal sucht. Lesen Sie auf dem Blog von Adecco, wie Übersetzungen den HR-Bereich begünstigen können.


Übersetzungen in der Marketing-Branche

Pitchgewinn: WerbeWeischer vertraut auf die TRANSLATION-PROBST AG 

Nach einer mehrwöchigen Testphase haben wir WerbeWeischer überzeugt. Nach der Deutschschweiz möchte WerbeWeischer nun auch die Westschweiz erobern und ist daher auf Übersetzungen aus der Marketing- und Kommunikationsbranche angewiesen. Mehr dazu lesen Sie in der Meldung von Persönlich.


Einwandfreie Bauarbeiten dank treffsicheren Dolmetschern

Beim Bau des Gotthard-Basistunnels trafen deutsch- auf italienischsprachige Bauarbeiter. Wie Dolmetscher halfen, dass der Basistunnel doch noch weitergebaut werden konnte, lesen Sie im Artikel von Klein Report.


Website übersetzen

Mit treffsicher übersetzten Broschüren Kunden begeistern 

Bei einem Flyer, einer Broschüre oder einem anderen Printprodukt sind zwei Sachen essenziell: das Design und der Text. Damit unsere Kunden Zeit und Geld sparen können, haben wir einen speziellen Service entwickelt, bei dem wir Übersetzungen direkt im InDesign vornehmen. Lesen Sie im Artikel in Publisher, wie Sie davon profitieren können.


ricardo.ch setzt auf die Dienstleistungen der TRANSLATION-PROBST AG

Nach einer mehrmonatigen Testphase hat sich die grösste Online-Auktionsplattform ricardo.ch für den Service der TRANSLATION-PROBST AG entschieden. Das Übersetzungsbüro aus Winterthur hat sich gegen zwei andere Übersetzungsbüros durchgesetzt. Die Übersetzungsaufträge umfassen verschiedene Textsorten wie Newsletter, Broschüren, Flyer, Banner und Texte für die Website. Lesen Sie mehr dazu in der Meldung von Persönlich.


ricardo.ch setzt auf die Dienstleistungen der TRANSLATION-PROBST AG 

Mit ricardo.ch hat die TRANSLATION-PROBST AG einen weiteren Grosskunden gewonnen. Das Übersetzungsbüro musste sich in einem Pitch gegen zwei weitere Mitbewerber behaupten und wurde während mehrerer Monate getestet. Das Resultat hat den Betreiber der grössten Auktionsplattform der Schweiz überzeugt. Weitere Informationen finden Sie in der Meldung von monetas.ch.


Treffsicher im Übersetzungsmarkt: Die TRANSLATION-PROBST AG wird vorgestellt

Früher haben Konkurrenten Roman Probst, den Gründer und CEO der TRANSLATION-PROBST AG, für seinen Express-Service in 3 Stunden belächelt. Heute erhält das Übersetzungsbüro aus Winterthur von der Konkurrenz sogar Aufträge für dringende Übersetzungen. Roman Probst plaudert im Interview mit Klein Report aus dem Nähkästchen und verrät einige Erfolgsgeheimnisse.


25 % Umsatzwachstum für die TRANSLATION-PROBST AG

Die TRANSLATION-PROBST AG verzeichnet auch im ersten Halbjahr 2015 ein Umsatzwachstum von 25 %. Dies ist auf verschiedene Bemühungen vonseiten des Übersetzungsbüros zurückzuführen. Neben dem optimierten Kundenservice wurde auch die IT-Infrastruktur aufgerüstet. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung auf startupticker.ch.


Die TRANSLATION-PROBST AG auf Erfolgskurs 

Im ersten Halbjahr 2015 wurde das angestrebte Ziel nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen: Die TRANSLATION-PROBST AG verzeichnete ein Umsatzwachstum von 25 %. Dies unter anderem dank besserem Kundenservice und hochkarätigem Kundenzuwachs. Mehr dazu lesen Sie in der Meldung von Blickpunkt KMU.


Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für ricardo.ch 

Nachdem ricardo.ch die Übersetzungsaufträge ausgeschrieben hatte, konnte sich die TRANSLATION-PROBST AG nach einer mehrmonatigen Testphase gegen zwei Mitstreiter durchsetzen. Sowohl die Online- als auch die Offline-Kommunikation, z. B. Newsletter, Broschüren, Flyer, Banner und Werbetexte, werden künftig von der TRANSLATION-PROBST AG übersetzt. Weitere Informationen finden Sie in der Meldung des Klein Report.


Die TRANSLATION-PROBST AG feiert 10-Jahre-Jubiläum 

Die mit CHF 5000.– Startkapital in einem WG-Zimmer gegründete TRANSLATION-PROBST AG beschäftigt heute über 20 Mitarbeitende. Am 11. Juni 2015 haben wir mit unseren Kunden auf 10 Jahre Treffsicherheit und Schweizer Qualität angestossen. Die Gäste durften danach ein ganz besonderes Souvenir mit nach Hause nehmen. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung in Marketing+Kommunikation.


Rekordumsatz dank treffsicherer Übersetzung

Trotz schwierigem Marktumfeld in der Tourismusbranche haben die Rigi Bahnen 2014 einen Rekordumsatz erzielt - unter anderem dank einer treffsicheren Übersetzung der Website, welche die TRANSLATION-PROBST AG durchgeführt hat. Welche Erfolgsfaktoren entscheidend waren, lesen Sie im Beitrag in Persönlich.


Roman Probst im Interview mit der FH SCHWEIZ

Roman Probst im Interview mit der FH SCHWEIZ

Das Magazin INLINE, die Fachzeitschrift des Dachverbandes der Fachhochschulen Schweiz (FH SCHWEIZ), hat Roman Probst dazu befragt, welche Erfahrungen er als Unternehmer macht und was ihm sein Abschluss an der ZHAW dafür gebracht hat. Interview lesen.


Interview zum Thema Kundengewinnung

Härterer Franken, verstärkte Konkurrenz durch ausländische Unternehmen, düstere Konjunkturprognosen. Für Unternehmen wird es immer wichtiger, bestehende Kunden zu pflegen und neue zu gewinnen. Roman Probst und Beat Z’graggen geben im Interview mit der Werbewoche treffsichere Tipps, wie das gelingt.


Broschüre übersetzen: Ein süsser Genuss in allen Sprachen

Die Produkt-Broschüre ist aus dem Marketing nicht wegzudenken. Umso wichtiger, dass sie in allen Sprachen und Zielmärkten ins Schwarze trifft. Die Chocolats Camille Bloch SA hat ihre Broschüre von der TRANSLATION-PROBST AG in mehrere Sprachen übersetzen lassen und damit nur positive Erfahrungen gemacht. Lesen Sie mehr dazu im Artikel in Marketing+Kommunikation.


Die TRANSLATION-PROBST AG gewinnt Übersetzungs-Etat der Privatklinikgruppe Hirslanden 

Das Übersetzungsbüro aus Winterthur überzeugte laut der Privatklinikgruppe Hirslanden mit ihrem Gesamtpaket, das neben den gängigen Dienstleistungen einen speziellen Terminologie-Service beinhaltet. Die TRANSLATION-PROBST AG hat für jede benötigte Sprachkombinationen Stammübersetzerteams gebildet, welche eine konsistente und qualitativ hochstehende Übersetzung ermöglichen. Weitere Informationen lesen Sie in der Meldung von CP Monitor.


Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für die Privatklinikgruppe Hirslanden

Die renommierte Privatklinikgruppe Hirslanden vertraut in Zukunft auf die
Übersetzungs-, Text- und Terminologie-Dienstleistungen der TRANSLATION-PROBST AG. Vor dem Pitch-Gewinn durch die TRANSLATION-PROBST AG hat die Privatklinikgruppe Hirslanden ihre Übersetzungs- und Textaufträge an verschiedene Übersetzungsagenturen verstreut. Mit der Zentralisierung beim Winterthurer Übersetzungsbüro kann die Qualität und Konsistenz der Texte optimiert werden. Lesen Sie mehr dazu in der Meldung der Werbewoche.


Zusammenarbeit mit Swisscom: Dem Zeitdruck ein Schnippchen schlagen

In unserer schnelllebigen Welt spielt der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle. Video-Dolmetschen von der TRANSLATION-PROBST AG in Kooperation mit Swisscom spielt Ihnen dabei in die Hände: Mehrsprachige Meetings mit Gesprächspartnern aus der ganzen Welt können Sie in Zukunft abhalten, ohne dabei Ihr Büro zu verlassen. So haben Sie nicht nur mehr Zeit für Familie, Sport und Freunde, sondern verschaffen sich dadurch auch Wettbewerbsvorteile, die Gold wert sind. Lesen Sie mehr dazu in der Reportage von Swisscom. 


Die Privatklinikgruppe Hirslanden setzt auf die TRANSLATION-PROBST AG

Die renommierte Privatklinikgruppe Hirslanden zentralisiert ihre Übersetzungen bei der TRANSLATION-PROBST AG. Die Privatklinikgruppe benötigt regelmässig Übersetzungen in den Bereichen Finanzen, Gesundheitspolitik, Medizin und Marketing. Lesen Sie mehr dazu in der Meldung von Klein Report.


Pitch-Gewinn: Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für die Privatklinikgruppe Hirslanden

Um die Qualität und die Konsistenz der Texte zu optimieren, wollte die Privatklinikgruppe Hirslanden die Übersetzungen bei einem Übersetzungsdienstleister zentralisieren. Die TRANSLATION-PROBST AG überzeugte laut der Privatklinikgruppe mit ihrem Gesamtpaket, das neben den gängigen Dienstleistungen im Übersetzungs- und Textbereich einen speziellen Terminologie-Service beinhaltet. Lesen Sie mehr dazu in der Meldung von Persönlich.


Zusammenarbeit mit Swisscom: Wettbewerbsvorteile dank Innovation

Video-Dolmetschen von der TRANSLATION-PROBST AG in Kooperation mit Swisscom löst mehrere Probleme gleichzeitig: Mehrsprachige Meetings können schnell und unkompliziert organisiert werden, das Mieten eines Konferenzraums ist nicht mehr nötig, und die Reisekosten für den Dolmetscher fallen auch weg. Mit Video-Dolmetschen treffen Sie sich mit Ihren Gesprächspartnern in einem Online-Konferenzraum. In HD-Qualität, mit einem treffsicheren Dolmetscher der TRANSLATION-PROBST AG und mit zuverlässigen Sicherheitsvorkehrungen. Lesen Sie mehr dazu im Artikel von Swisscom.


Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für economiesuisse

economiesuisse benötigt in den Bereichen Wirtschaft und Recht regelmässig Übersetzungen. Dabei legt der Verband der Schweizer Unternehmen grossen Wert auf ein einheitliches Wording und eine kongruente Sprache. Die TRANSLATION-PROBST AG richtet daher bei den Übersetzungen ein besonderes Augenmerk auf eine einwandfreie Terminologie. In der Meldung von startwerk.ch erfahren Sie, was der grösste Dachverband der Schweizer Wirtschaft über die von uns geleistete Arbeit sagt.


Interkulturelle Adaption

Wer im Bereich E-Commerce erfolgreich sein will, muss das Wording und die Gestaltung des Online-Marketings auf den Zielmarkt ausrichten. Nur so wird man von Google gefunden und weit oben gerankt. Treffsichere Übersetzungen spielen dabei eine zentrale Rolle. Im Blog-Beitrag von Oxid eSales erläutert Roman Probst, worauf es bei der interkulturellen Adaption ankommt.


SDV Award vertraut auf die TRANSLATION-PROBST AG

Mit dem SDV Award werden die besten Dialogmarketing-Umsetzungen ausgezeichnet. Für das Lektorat seiner Werbetexte, die auf den Award aufmerksam machen, vertraut der Schweizer Dialogmarketing Verband auf das Lektorat der TRANSLATION-PROBST AG. Mehr dazu erfahren Sie im Bericht der Werbewoche.


Wettbewerbsvorteile dank Video-Dolmetschen 

Die Mehrsprachigkeit hat längst in allen Abteilungen eines Unternehmens Einzug gehalten. Oftmals kommt es dabei zu Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnissen. Lesen Sie im Best Case-Artikel im Jahrbuch Marketing + Kommunikation, wie Video-Dolmetschen auch Ihrem Unternehmen helfen kann, Geld zu sparen und Wettbewerbsvorteile zu schaffen.


SDV Award setzt auf die TRANSLATION-PROBST AG

Der renommierte Preis des Schweizer Dialogmarketing Verbands zeichnet seit 1999 jährlich die besten Dialogmarketing-Kampagnen in verschiedenen Kategorien aus. Für das Lektorat aller Publikationen setzt der Verband seit diesem Jahr auf den Service der TRANSLATION-PROBST AG. Mehr dazu erfahren Sie in der Meldung von Persönlich.


Die TRANSLATION-PROBST AG lektoriert treffsicher für den Schweizer Dialogmarketing-Preis (SDV Award)

Der SDV Award des Schweizer Dialogmarketing Verbands ist ein wichtiger Preis in der Welt des Dialogmarketings. Er verhilft dem Thema zu mehr Öffentlichkeit und fördert die kreative Qualität. Für das Lektorat vertraut der Verband auf die Leistungen der TRANSLATION-PROBST AG. Mehr dazu erfahren Sie im Bericht von Marketing+Kommunikation.


Schweizerischer Baumeisterverband setzt auf Übersetzungen der TRANSLATION-PROBST AG

Für die Kommunikation von Unternehmen ist es wichtig, dass alle Zielgruppen in ihrer besonderen Sprache angesprochen werden. Das ist die grosse Herausforderung bei den Übersetzungen des Schweizerischen Baumeisterverbands. Trotz teilweise kurzer Frist müssen die Texte bei der Zielgruppe ins Schwarze treffen. Im Artikel der Werbewoche erfahren Sie, was der Vizedirektor und Leiter Politik & Kommunikation des Schweizerischen Baumeisterverbandes zu unseren Übersetzungen sagt.


Internes Kommunikationskonzept der TRANSLATION-PROBST AG trifft bei der Goldenen Feder ins Schwarze

An der Verleihung der Goldenen Feder wurde das interne Kommunikationskonzept der TRANSLATION-PROBST AG als drittbeste Arbeit ausgezeichnet. Damit liefert das Übersetzungsbüro aus Winterthur ein Beispiel dafür, wie Start-ups Agilität und Dynamik mit professionellem Management verbinden können. Mehr dazu erfahren Sie im Bericht von startupticker.ch


Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt für den Schweizerischen Baumeisterverband 

Unternehmen mit verschiedenen Zielgruppen aus unterschiedlichen Fachgebieten wünschen sich Übersetzungen, die den Nagel auf den Kopf treffen. Was der Vizedirektor und Leiter Politik & Kommunikation des Schweizerischen Baumeisterverbandes zum Resultat unserer Übersetzungsarbeit sagt, erfahren Sie im Bericht von Persönlich.


Nomination Goldene Feder

Die TRANSLATION-PROBST AG ist einer der sechs Anwärter für die Goldene Feder 2014. Der Preis wird jährlich vom Schweizerischen Verband für interne Kommunikation vergeben. Mit einem internen Kommunikationskonzept in der Kategorie Konzepte/Strategie soll der Preis nach Hause geholt werden. Mehr dazu finden Sie im Bericht von Persönlich.


E-Commerce: Interview mit CEO Roman Probst

E-Commerce ist ein heiss diskutiertes Thema − gerade wenn man als Unternehmen in ausländischen Märkten Fuss fassen möchte. Welche Rolle treffende Übersetzungen und Texte bei Online-Shops spielen, erklärt Roman Probst im Interview mit dem Magazin OXID eSales.


Fachartikel im KMU-Magazin

Das Schweizer Hochdeutsch etabliert sich immer mehr. Qualitative Übersetzungen berücksichtigen diesen Aspekt und sorgen für die gewünschte Ansprache Ihres Zielmarktes. Lesen Sie den Artikel «Wie sich Swissness in der Sprache ausdrückt», erschienen im KMU-Magazin.


«Unsere Übersetzer gehen die entscheidende Meile mehr»
Die TRANSLATION-PROBST AG setzt auf ausschliesslich muttersprachliche, diplomierte Fachübersetzer. Diese müssen bereits mit einer einwandfreien Bewerbung überzeugen. Im Interview auf übersetzen.net erklärt CEO Roman Probst, worauf seine Firma bei Bewerbungen besonderen Wert legt.


Die TRANSLATION-PROBST AG lanciert Video-Dolmetschen powered by Swisscom Vidia 
Vidia ist eine neue Applikation von Swisscom, die Dolmetscherdienste per Videokonferenz ermöglicht: Mehrsprachige Verhandlungen mit bis zu 25 Teilnehmenden sind nun über Smartphones, Tablets und Computer möglich. Mit der Swisscom als zuverlässiger Partnerin und dem Einsatz modernster Technologien eröffnen sich in punkto Übersetzung international ganz neue Dimensionen. Hintergrundinformationen im Artikel von persoenlich.com.


Die TRANSLATION-PROBST AG lanciert Video-Dolmetschen powered by Swisscom Vidia
Der neue Service ermöglicht KMU und Grossunternehmen die Simultan-Übersetzung von mehrsprachigen Verhandlungen und Konferenzen mit bis zu 25 Teilnehmenden über Smartphones, Tablets und Computer. Mit der Swisscom als zuverlässiger Partnerin und dem Einsatz modernster Technologien eröffnen sich in punkto Übersetzung international ganz neue Dimensionen. Zum Artikel.


Die TRANSLATION-PROBST AG lanciert Video-Dolmetschen powered by Swisscom Vidia 

Der neue Service ermöglicht Simultan-Übersetzungen von mehrsprachigen Verhandlungen und Konferenzen mit bis zu 25 Teilnehmenden über Smartphones, Tablets und Computer, insbesondere für KMU und Grossunternehmen. Mit der Swisscom als zuverlässiger Partnerin und dem Einsatz modernster Technologien eröffnen sich in punkto Übersetzung international ganz neue Dimensionen. Zum Artikel.


Die TRANSLATION-PROBST AG lanciert gemeinsam mit Swisscom Video-Dolmetschen
Das Startup TRANSLATION-PROBST, das Übersetzungen anbietet, hat zusammen mit Swisscom Vidia eine neue Dienstleistung lanciert: einen Dolmetscherdienst, der per Videokonferenz mehrsprachige Verhandlungen mit bis zu 25 Teilnehmenden über Smartphones, Tablets und Computer ermöglicht. Mit der Swisscom als zuverlässiger Partnerin und dem Einsatz modernster Technologien eröffnen sich in punkto Übersetzung international ganz neue Dimensionen. Zum Artikel.


Treffsicherheit an der EMEX‘14  
Ein grosser Holztisch in der Form der Schweiz mit der Weltkarte aufgedruckt – der Eyecatcher der SuisseEMEX‘14. Die Herausforderung: Mit drei Schlägen den Nagel im Zielmarkt versenken. Wem dies gelang, gewann ein Goldvreneli – treffsichere Übersetzungen sind schliesslich Gold wert. Wie diese Botschaft bei den Besuchern ankam, berichtet Persönlich.


Den Nagel auf den Kopf getroffen
An der SuisseEMEX’14 ist es der TRANSLATION-PROBST AG gelungen, ihr treffsicheres Angebot auf eine spielerische Art und Weise darzustellen. Wer mit drei Schlägen einen Nagel im Zielmarkt versenken konnte, nahm ein Goldvreneli mit nach Hause – passend zum «goldigen» Faden, der sich durch den Messeauftritt der TRANSLATION-PROBST AG zog und so zum hohen Wiedererkennungswert des Standes führte. Mehr dazu finden Sie im Newsletter von Marketing+Kommunikation. 


Fachartikel in der UnternehmerZeitung
Damit übersetzte Texte die potenziellen Kunden auch wirklich ansprechen, müssen die lokalen und kulturellen Gegebenheiten berücksichtigt werden – gerade innerhalb der gleichen Sprache. Erfahren Sie mehr im Fachartikel in der UnternehmerZeitung.


Erneutes Umsatzplus
Erfreuliche Nachricht: Im ersten Halbjahr 2014 konnte die TRANSLATION-PROBST AG wiederum eine beträchtliche Umsatzsteigerung erzielen. Dies ebnet den Weg für zusätzliches Personal und eine Büroerweiterung. Erfahren Sie mehr im Startup-Ticker.


Treffsicherheit im Schweizer Tourismus 
Seit Anfang Juli 2014 ist die TRANSLATION-PROBST AG im Mitgliedernetzwerk von Schweiz Tourismus vertreten. Andere Unternehmen, die an Schweiz Tourismus angeschlossen sind, beispielsweise Hotels, Bergbahnen, Tourismusregionen oder auch exportorientierte Unternehmen, können so von den qualitativ hochwertigen Übersetzungen profitieren. Hintergrundinformationen im Artikel von persoenlich.com.


Übersetzungen für Schweizer Touristiker 
Gerade für Schweizer Touristiker ist eine zielgruppengerechte Kundenansprache zentral, sei es auf der Website oder in Broschüren. Aus diesem Grund gehört die TRANSLATION-PROBST AG neu zum Mitgliedernetzwerk von Schweiz Tourismus. Lesen Sie mehr über die TRANSLATION-PROBST AG und Schweiz Tourismus auf dem Newsportal von Startupticker.ch


C'est le ton qui fait la musique 
Schweiz Tourismus hat ein starkes Mitgliedernetzwerk − mit dem Ziel, das Tourismusland Schweiz treffsicher im Ausland zu vermarkten. Da Übersetzungen und Werbetexte dabei eine zentrale Rolle spielen, ist die TRANSLATION-PROBST AG seit dem 1. Juli 2014 Mitglied von Schweiz Tourismus. Lesen Sie mehr dazu in der Werbewoche


Fachartikel im Schweizer Online-Marketing Magazin 
Unternehmen, die auf ihrer Website in der Sprache ihrer Kunden schreiben, haben eine grössere Chance, bei Google gefunden zu werden. Doch das ist nur die eine Seite − genauso wichtig ist es, auf der Website darzustellen, was Ihr Unternehmen den Kunden nützt. Mehr zum Kundenutzen im Fachartikel auf kundennutzen.ch


Fachartikel im Persönlich: «Wie sich Swissness in der Sprache ausdrückt»
Um einen Text zu übersetzen, braucht es neben Sprachkenntnis vor allem eins: Einfühlungsvermögen und Vertrautheit mit der lokalen Kultur. Während der Schweizer zu jenem Behälter, in dem er sein Geld aufbewahrt, «Portemonnaie» sagt, meint der Deutsche «Geldbeutel». Darum ist es beim Übersetzen elementar, nicht nur Sprache, sondern auch Kultur und Emotionen zu «übertragen». Roman Probst führt in seinem Artikel aus, wie stark die Sprache in der Deutschschweiz (im Schweizer Hochdeutschen) von Helvetismen durchdrungen ist und dass sich Qualität beim Übersetzen in jedem Fall auszahlt. 


Einheitliche Unternehmenssprache in der Technik-Branche
Gerade für technische Betriebe ist sie ein absolutes Muss: die Terminologie-Datenbank. Fehlt sie, können falsche Handhabungen und daraus resultierende Mehrkosten die Folge sein. Mehr dazu lesen Sie in unserem Fachartikel im Schweizer Industriemagazin «Maschinenbau».


Website der Greater Zurich Area in neuem Textglanz
Von der Greater Zurich Area bekam die TRANSLATION-PROBST AG den Auftrag, ihre deutschen Webtexte zu redigieren und auf Englisch, Chinesisch, Französisch sowie Italienisch zu übersetzen. Besonders geachtet wurde dabei auf die Einhaltung der Corporate Language über alle Texte und Übersetzungen hinweg. Mehr dazu lesen Sie im M+K-Artikel.


FREITAG-Case Study: Treffende Headlines texten und übersetzen
Die TRANSLATION-PROBST AG übersetzt und korrigiert seit fünf Jahren Texte für FREITAG. Dass sich FREITAG damals für die TRANSLATION- PROBST AG entschieden hat, liegt in deren Qualitätsführerschaft. Roman Probst hat Oliver Brunschwiler, Head of Brand Communication bei FREITAG, gefragt, worauf es ihm beim Texten und Übersetzen von Headlines ankommt. Lesen Sie die Case Study im M+K.


Website von Greater Zurich Area übersetzt
Für den neuen Webauftritt der Standort-Marketing-Organisation Greater Zurich Area (GZA) redigierte und übersetzte die TRANSLATION-PROBST AG die deutschen Ausgangstexte. Im Fokus standen die Kundenbedürfnisse und die Suchbegriffe. Mehr dazu im Bericht auf persoenlich.com.


Wie sich Swissness in der Sprache ausdrückt
Die Schweizer sind stolz auf ihre Helvetismen. Wie ein Unternehmen mit diesem Wissen einen entscheidenden Vorteil erzielen kann, erläutert Roman Probst im aktuellen M+K-Artikel.


Fachbeitrag in der KMU-Zeitschrift «Erfolg»
Damit exportorientierte Unternehmen potenzielle Kunden erfolgreich ansprechen können, bedarf es bei der Übersetzung von Marketingtexten mehr als nur das Übertragen von Wörtern und Wendungen von der Ausgangssprache in die Zielsprache. In unserem Artikel geben wir Wissen über die Sprachbesonderheiten des Deutschen in der Schweiz weiter und zeigen auf, was es heisst, Marketingtexte an die anzusprechende Gruppe in der Zielsprache zu adaptieren.


Wachstum für TRANSLATION-PROBST
Erneut verbucht die TRANSLATION-PROBST AG ein Umsatzwachstum, was auch startwerk.ch nicht entgangen ist.


Die TRANSLATION-PROBST AG wächst weiter und macht 30% mehr Umsatz. Mehr dazu im Landboten.


Online-Marketing für den Tourismus
Im Artikel «Website-Übersetzungen sind im Tourismus essenziell» auf dem STnet.ch − der B2B Plattform von Schweiz Tourismus – finden Sie Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche sprachliche Gestaltung Ihrer Tourismus-Website und insbesondere für deren Übersetzung in die Sprache Ihrer potenziellen Kunden.


Treffende Headlines texten und übersetzen
Wie Sie Headlines treffend texten und sowohl für Ihre Zielgruppen als auch für die Suchmaschinen richtig formulieren, erfahren Sie im aktuellen Fachartikel von Roman Probst auf marketing-boerse.de.


Ricoh Schweiz neu im Portfolio
Die TRANSLATION-PROBST AG steigert ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahres-Quartal um 25 Prozent. Und gewinnt mit der RICOH SCHWEIZ AG ein zusätzliches Übersetzungsmandat.


Stabiles Wachstum und weiterer Mandatszuwachs
Die TRANSLATION-PROBST AG verzeichnet ein erneutes Umsatzplus: Das Winterthurer Übersetzungsbüro steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um 25 Prozent. Die TRANSLATION PROBST AG zählt mehr als 2000 Unternehmen zu ihren Kunden: http://bit.ly/1hD06mq


Weiteres Wachstum und neue Mandate
25 Prozent mehr Umsatz und ein neues Mandat: Die TRANSLATION-PROBST AG startet im ersten Quartal des Jahres 2014 durch und gewinnt das gesamte Übersetzungsmandat der RICOH SCHWEIZ AG. Mehr dazu im Bericht auf persoenlich.com.


Roman Probst in der Werbewoche
Roman Probst wurde − wie bereits andere Persönlichkeiten, etwa Nadine Borter oder Stephan Oehen − in der Serie «13 Fragen» der Werbewoche interviewt. Lesen Sie im Interview, was Roman Probst über die Wirkung von Werbung/PR denkt und welche Ziele er persönlich hat. «13 Fragen» der Werbewoche lesen.


Wie ein Geschäftsbericht auch dem Unternehmens-Image dienen kann
Was für viele Unternehmen eine mühselige Arbeit darstellt, kann unter Umständen zum Imageinstrument schlechthin werden: Warum ein Geschäftsbericht weitaus mehr ist als eine reine Anhäufung von Zahlen, lesen Sie im aktuellen Newsletter der deutschen Marketingplattform «marketingBÖRSE».


Kanton Zug neu mit vierzehnsprachiger Webseite
Was bewegt einen Kanton dazu, seine Homepage in 13 Sprachen zu übersetzen? Und wie setzte die TRANSLATION-PROBST AG dieses Projekt effizient um? Antworten dazu finden Sie im Artikel von «Klein Report», dem Mediendienst der Schweizer Kommunikationsbranche.


Worauf es bei der sprachlichen Gestaltung des Geschäftsberichts ankommt
Geschäftsberichte zu schreiben, die alle Stakeholder überzeugen, ein realistisches Bild des Unternehmens vermitteln und allseits überzeugen – das ist eine herausfordernde Aufgabe. Lesen Sie in unserem Beitrag, der auf der Marketing-Börse publiziert wurde, worauf es aus sprachlicher Sicht beim Schreiben und Übersetzen von Geschäftsberichten ankommt.


Deutschland will wissen, wie Schweizer Kantone und Behörden kommunizieren
Die Marketing-Börse, das grösste deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing, veröffentlichte auf ihrem Portal unseren Artikel, in dem wir beschreiben, wie wir die Website des Kantons Zug übersetzt haben. Falls Sie die Geschichte, die in zahlreichen Schweizer Medien erschienen ist, verpasst haben, lesen Sie den Beitrag nun auf: marketing-boerse.de


Wissenswertes zu Geschäftsberichten
Wirkungsvolle Geschäftsberichte – lesen Sie dazu unseren Artikel «Geschäftsbericht als Instrument zur Imagepflege» auf wirtschaft.ch.


Geschäftsbericht: Imagepflege und realistisches Bild
Sie wollen Ihren Geschäftsbericht für die Imagepflege Ihres Unternehmens nutzen? Lesen Sie auf «news.ch », wie Sie aus Ihrem Geschäftsbericht mehr als ein blosses Informationsinstrument machen.


Geschäftsbericht und Werbung
Was hat ein Geschäftsbericht mit Werbung zu tun? Lesen Sie alles Wissenswerte in unserem Artikel «Geschäftsbericht als Instrument zur Imagepflege» auf «werbung.ch».


Geschäftsbericht ist nicht gleich Geschäftsbericht
Ein Geschäftsbericht ist weit mehr als eine Information über das abgelaufene Jahr. Ist er inhaltlich, sprachlich und visuell gut gestaltet, dient er als Instrument, um Investoren, Partner und potenzielle Neukunden zu überzeugen. Lesen Sie in Marketing & Kommunikation, «wie ein gelungener Geschäftsbericht aussehen muss».


Website Übersetzung: Case Study im M+K
Mit 14 Sprachen kommt der Kanton Zug über seine Website bei rund 100 Nationen an. Wie man als Unternehmen seine Kunden international und multilingual erreicht, lesen Sie in unserem aktuellen Best Case-Artikel in Marketing & Kommunikation.


Zuger Woche berichtet über Website-Übersetzung
Mit seiner 14-sprachigen Website hat der Kanton Zug die Bedürfnisse des globalen Bürgers erkannt und stellt sein Portal Einwohnern, Touristen wie auch Zuzügern multilingual zur Verfügung. Die TRANSLATION-PROBST AG durfte das Projekt umsetzen.


Erfolgreiches Standortmarketing dank mehrsprachiger Website 
Warum lässt der Kanton Zug seine Website in 14 Sprachen übersetzen? Welche Auswirkungen die pro-aktive Rolle in der Kommunikation der Zuger Behörden hat, erfahren Sie im aktuellen M+K-Bericht.


Plus 30% Umsatz. Plus zwei Auszeichnungen
2013 war in dreifacher Hinsicht ein positives Jahr für die TRANSLATION-PROBST AG: 30 % mehr Umsatz, Top-Bewertungen von Kunden und zwei Auszeichnungen. Wofür die Auszeichnungen waren, lesen Sie im aktuellen Beitrag von werbung.ch.


30 Prozent mehr Umsatz bei TRANSLATION PROBST
Dreifach erfolgreich: Mit 30 % mehr Umsatz, Top-Noten bei Kunden und zwei Auszeichnungen blickt die TRANSLATION-PROBST AG zuversichtlich in die Zukunft. Mehr Rück- und Ausblick im startupticker.ch.


Plus bei Kundenbewertungen. Plus zwei Auszeichnungen
30 % mehr Umsatz erwirtschaftete die TRANSLATION-PROBST AG 2013 und feierte mit zwei weiteren Auszeichnungen eine erneute Würdigung. Welche diese waren, erfahren Sie im Beitrag von nachrichten.ch.


Plus bei Kundenbewertungen. Plus zwei Auszeichnungen. Plus 30% Umsatz
Erneut ausgezeichnet, erneut Top-Noten von Kunden, erneut Umsatz-Plus: 2013 war ein erfolgreiches Jahr für die TRANSLATION-PROBST AG. Lesen Sie dazu mehr auf news.ch.


Website in 14 Sprachen übersetzt
Rundum im Plus: Die TRANSLATION-PROBST AG verzeichnet Umsatzplus, Top-Bewertungen von Kunden und zwei weitere Auszeichnungen. Mehr dazu im XING.


Gezielte Website-Übersetzungen, die Touristen anlocken
Unser aktueller Best Case-Artikel hat es ins «Jahrbuch Marketing 2014» geschafft.
In Zeiten des Verdrängungswettbewerbs ist es für die Tourismusbranche überlebenswichtig, ihr Zielpublikum in dessen sprachlich-kulturellem Umfeld zu erreichen. Dazu braucht es Übersetzer, welche die Sprache der Zielpersonen sprechen, und gleichzeitig den Mehrwert der Tourismus-Destination kennen und optimal vermitteln. Mit den richtigen Keywords, um in den Suchmaschinen gut platziert zu sein. Jetzt lesen.


Website-Übersetzungen sind im Tourismus essenziell
Hohes Preisniveau, starker Franken, weniger Touristen: Wie die Schweizer Tourismusbranche dennoch mehr Touristen ins Land bringt, erfahren Sie in unserer aktuellen Case Study im Magazin «Marketing+Kommunikation».


Klare Sprache, klare Wiedererkennung
Was hat Terminologie mit Industrie zu tun? Lesen Sie unseren Fachartikel über Terminologie in der Jahreshauptausgabe des Schweizer Industriemagazins «Maschinenbau». Als eine der drei grössten Schweizer Zeitschriften im Bereich Industrie berichtet das Heft über neue und weiterentwickelte Technologien, Techniken, Bearbeitungsverfahren sowie über periphere Fachgebiete für die gewerbliche und industrielle Fertigungs- und Betriebstechnik.


Publireportage in der NZZ zum Thema Content Marketing
Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind tragende Pfeiler einer erfolgreichen Kundenkommunikation. Für den Aufbau dieser beiden Werte sind relevante Inhalte wichtig. Der positive Nebeneffekt: Gute Inhalte werden nicht nur von Kunden, sondern auch von Suchmaschinen goutiert. Was ein guter Inhalt ist, und wie Sie diesen optimieren, erfahren Sie in der aktuellen Publireportage bei NZZ.


Inhalt schafft Glaubwürdigkeit – und bringt Kunden
Wissen ist bekanntlich Macht. Wer sein Wissen mit seinen (potenziellen) Kunden teilt, wird noch mächtiger – dank Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Im Zeitalter des Superwettbewerbs entscheiden manchmal nur Nuancen – und diese sind oft inhaltlicher Natur: Warum Content Marketing die Glaubwürdigkeit steigert und wie erfolgreiches Content Marketing funktioniert, erfahren Sie im aktuellen Gastbeitrag von Roman Probst zur ONE Schweiz – der Messe für Online-Lösungen und Web-Business.


Seit 2012 in der Übersetzungsbranche an der Spitze
Auszeichnungen, zweistellige Wachstumsraten und nun die Einladung zur PwC Accelerator's «Local to Global»-Expo-Präsentation: Ein Superlativ jagt den nächsten. Die Gründe, warum die TRANSLATION-PROBST AG in der Übersetzungsbranche zur Spitze gehört und weshalb sie PwC zur exklusiven Teilnahme an der «Local to Global»-Expo-Präsentation vom 24. Oktober 2013 in Luxemburg eingeladen hat, finden Sie auf nachrichten.ch


PwC Accelerator's «Local to Global»-Expo-Präsentation: Die TRANSLATION-PROBST AG ist dabei
Unter 20 ausgewählten Unternehmen ist auch die TRANSLATION-PROBST AG am 24. Oktober 2013 in Luxemburg dabei – nämlich dann, wenn innovative Unternehmen mit Expansionspotenzial sich internationalen Investoren, global tätigen Unternehmen sowie angesehenen Universitäten präsentieren dürfen. Erfahren Sie im aktuellen Beitrag auf wirtschaft.ch, warum die TRANSLATION-PROBST AG ausgewählt wurde. 


Die TRANSLATION-PROBST AG auf internationalem Parkett
Als ehemaliges Startup-Unternehmen freut sich die TRANSLATION-PROBST AG, dass gerade der Startup-Ticker darüber berichtet, wie Roman Probst ein internationales Gremium an potenziellen Investoren, Partnern und global tätigen Unternehmen von seiner Expansionsstrategie überzeugen will. Erfahren Sie im Startup-Ticker, wie der Online-Preisrechner zum Erfolgsmodell der TRANSLATION-PROBST AG wurde. 


Die TRANSLATION-PROBST AG ganz vorn mit dabei
An der diesjährigen PwC Accelerator's «Local to Global»-Expo-Präsentation dürfen 20 ausgewählte Unternehmen teilnehmen. Ganz vorn mit dabei ist auch die TRANSLATION-PROBST AG: Am 24. Oktober 2013 präsentiert sich Roman Probst zusammen mit seinem Team in Luxemburg vor internationalen Investoren, global tätigen Unternehmen sowie angesehenen Universitäten. Warum die TRANSLATION-PROBST AG ausgewählt wurde, erfahren Sie im aktuellen Bericht auf werbung.ch


Auf den Inhalt kommt es an
Ob Kunde oder Suchmaschine – es kommt immer mehr auf den richtigen Inhalt an. Die klassische Werbung hat dabei längst ausgedient. Wie Unternehmen die Kommunikation zu ihren Kunden dennoch erfolgreich gestalten können, lesen Sie im aktuellen Bericht im ORGANISATOR.  


Ohne Inhalt kein Erfolg
Die Ansprüche steigen – bei Kunden wie Suchmaschinen. Gefragt ist zunehmend ein relevanter Inhalt, der die brennenden Fragen der Zielgruppen in erster Instanz beantworten kann. Was guter Inhalt ist und worauf beim Content Marketing zu achten ist, erfahren Sie im aktuellen Beitrag von Roman Probst im Magazin «Marketing & Kommunikation». 


M&K Fachartikel Translation-Probst AG: Website übersetzen

Wie Sie Google und Ihre Kunden überzeugen
Wir liefern Ihnen die mehrsprachigen Webtexte, die sie brauchen. Lesen Sie in unserem Fachartikel in der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation» wie professionelle Fachübersetzungen dank Terminologie-Service, kultureller Adaption und SEO Google und Kunden überzeugen. 


Gute Werbung, Corporate Language und treffende Übersetzungen
Reichen coole Sprüche und ein grosses Werbebudget, um den Kern von Marken, Produkten und Unternehmen ans Zielpublikum zu bringen? Wohl kaum. Roman Probst, CEO der TRANSLATION-PROBST AG, erklärt im Interview, wie er zielgruppenorientierte Botschaften in über 30 Sprachen transportiert und was in seinen Augen gute Werbung wirklich ausmacht.


TRANSLATION-PROBST AG weiter auf Erfolgskurs
Lesen Sie im Newsletter von «Marketing & Kommunikation», warum die TRANSLATION-PROBST AG so stark wächst und welche Zielmärkte in den Fokus rücken.


Vom Startup zum ausgezeichneten Übersetzungsbüro
Was braucht es, um eines der Top-Übersetzungsbüros der Schweiz zu werden? Und das einzige Übersetzungsbüro, das mit dem KTI-Label des Schweizer Bundes ausgezeichnet wurde? Lesen Sie die Erfolgsstory im «Oltner Tagblatt».


Texte für mehr Umsatz
Wie mit suchmaschinenoptimierten Texten und Übersetzungen Kunden gewonnen werden können. Lesen Sie mehr dazu in der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation».


Roman Probst im Interview mit der Messe Frankfurt

Die Zukunft ist crossmedial
Wie digital wird unsere Zukunft? Einen Ausblick auf die Kommunikationsmöglichkeiten der Zukunft gibt Roman Probst im Interview mit der Messe Frankfurt. Dabei stehen die Verschmelzung der Medien sowie eine crossmediale Mediennutzung im Zentrum der Diskussion.

Lesen Sie das gesamte Interview auf dem Blog der Messe Frankfurt.


Die Thurgauer Zeitung berichtet vom OSEC-Event TRANSLATION-PROBST AG

Marketinginstrument Messeauftritt
Welche Faktoren sind für eine erfolgreiche Messeteilnahme entscheidend? Am OSEC-Event vom 21.11.2012 wurde diese Frage beantwortet. Die Thurgauer Zeitung berichtete.


M&K Fachartikel der TRANSLATION-PROBST AG Fachübersetzungen ins InDesign

Übersetzen im InDesign
Wie toll wäre es, wenn wir Ihren Text direkt im bestehenden Layout übersetzen? Übersetzungen im InDesign sind bei uns keine Zukunftsgeschichte sondern bereits Alltag: Unsere Übersetzer übersetzen direkt in Ihr InDesign-Dokument! Ermöglicht wird dieses Verfahren durch die Kompatibilität von InDesign mit der Übersetzungssoftware SDL Trados. Ihr Nutzen: Sie sparen Zeit und Geld. Wie, was und warum erfahren Sie in unserem Fachbeitrag in der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation».


Das wifimaku-Prinzip

Das wifimaku-Prinzip
wifimaku.com – das neue Online-Portal von Marketing-Experten für all jene, die es noch werden wollen. wifimaku.com, dessen Inhalte laufend aktualisiert werden und das in verschiedenen Formaten (E-Book, Tabletformat, Printformat) erhältlich ist, bietet ein umfangreiches Angebot zu allen relevanten Themen aus dem Bereich Online Marketing. Erfahren Sie mehr über Erfolgsstrategien und profitieren Sie vom Wissen der Fachautoren, zu denen auch Roman Probst zählt.


MARKETING & KOMMUNIKATION

Goldene Messetage an der SuisseEMEX’12
Was macht ein Übersetzungsbüro an der SuisseEMEX’12? Und das sieben Male in Folge? − Potenzielle Kunden begeistern, sich mit bestehenden Kunden austauschen. Als Attraktion hatten wir letztes Jahr Professor Tell dabei, wofür wir den Call of Eyecatcher der Messeleitung gewannen. Dieses Jahr schickten wir Professor Tell auf Sprachreise. Lesen Sie mehr dazu im Newsletter von Marketing & Kommunikation.


Yahoo Nachrichten Deutschland

Begeisterte Besucher an der SuisseEMEX’12
Innovativ, frisch und dynamisch - das Team der TRANSLATION-PROBST AG glänzte an der grössten Schweizer Fachmesse in ihren goldenen Outfits. Mehr zu den drei aufregenden Messetagen hier.


XING

Warum das richtige Wording Erfolg bringt
Wollen Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein? Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit und einen hohen Wiedererkennungswert verschaffen? Wenn Ihre Marketingabteilung ein schlagkräftiges Wording bzw. Terminologie-Management hat, sind Sie auf gutem Wege! Lesen Sie mehr zu diesem Erfolgskonzept.

 


MARKETING & KOMMUNIKATION

Terminologie – ein unterschätzter Erfolgs- und Differenzierungsfaktor?
Möchten Sie wissen, wie Ihr Unternehmen seine Glaubwürdigkeit erhöht? Sind auch Sie daran interessiert, eine höhere Unverwechselbarkeit Ihrer Firma und eine bessere Kundenzufriedenheit zu erzielen? Die Sprache kennt viele Facetten – umso wichtiger ist es, auf Unternehmensebene ein klar festgelegtes und prägnantes Wording zu verwenden. In unserem Fachbeitrag, der in der Zeitschrift Marketing & Kommunikation erschienen ist, erläutern wir, welche Faktoren es für die Erreichung der genannten Ziele zu beachten gilt.


Auf dem Laufenden bleiben mit Startupticker.ch
Vor genau sieben Jahren gründete Roman Probst die TRANSLATION-PROBST AG, die 2006 vom «Students-to-Business Prize» als «Bestes Jungunternehmen» ausgezeichnet wurde. In den letzten fünf Jahren ist die Übersetzungsagentur jährlich um durchschnittlich 40% gewachsen, was im Juli 2012 einen Umzug der gesamten Belegschaft in ein Grossraumbüro erforderlich machte. Lesen Sie mehr zur Erfolgsgeschichte, und bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit startupticker.ch!

www.Startupticker.ch ist eine Newsplattform für die Schweizer Start-up-Szene. Sie berichtet in drei Sprachen über Jungunternehmen aus allen Branchen und aus der ganzen Schweiz.


XING

Mehr Export-Erfolg mit Corporate Language
Die Eurokrise und die stagnierende US-Wirtschaft zwingen Schweizer Firmen vermehrt, in bisher unbekannte Märkte zu expandieren. Um dort erfolgreich zu sein, brauchen die Unternehmen jedoch vielseitige Kenntnisse über die jeweiligen Zielmärkte, über deren kulturellen Hintergründe und sprachlichen Finessen. Die Bedürfnisse und Erwartungen der neuen Zielgruppen unterscheiden sich deutlich von den bisherigen. Aus diesem Grund entscheiden die Kommunikation der exportierenden Unternehmen und deren Anpassung an den steten Strukturwandel massgeblich über den Erfolg der Markterweiterung. Lesen Sie im Blog der Osec den Artikel von Roman Probst und erfahren Sie, wie Sie sich mit einer durchdachten Corporate Language-Strategie im Ausland Vorteile verschaffen können.

 


XING

Warum Terminologie und Corporate Wording eine zentrale Rolle spielen
Corporate Identity ist bereits in aller Munde. Corporate Design auch. Doch wenn es um die Terminologie und das Corporate Wording von Unternehmen geht, gibt es immer noch zahlreiche Firmen, welche die Wichtigkeit der Corporate Language und des Terminologie-Managements immer noch unterschätzen. Besonders bei Übersetzungen: Ohne Terminologie-Management fehlt den Übersetzungen die Konsistenz. Missverständnisse in den Zielsprachen sind die Folge, womit die beabsichtigten Botschaften ihr Ziel und ihre Wirkung verfehlen. Lesen Sie mehr dazu im Xing Newsbeitrag von Roman Probst in der Xing-Gruppe «Marketing & Kommunikation Schweiz - Die vernetzte Marketingwelt».

 


hrm.ch

Was an der Swiss Online Marketing-Messe 2012 los war
Die Swiss Online Marketing war auch 2012 die Messe, bei der alle Marketing-Giganten zusammenkommen, um sich über die neusten Trends im Online Marketing auszutauschen. Spannende Podiumsvorträge und interessante Gespräche an den Ständen der Aussteller belebten das angenehme Messe-Klima und trugen massgeblich zum Erfolg bei.

Was sonst noch an der Swiss Online Marketing-Messe los war, erfahren Sie im news.ch-Artikel


hrm.ch

Worauf es bei einer Bewerbung ankommt
Informiert sich der Bewerber vorab über die landestypischen Normen, so hinterlässt er mit seinen professionell übersetzten Unterlagen einen guten Eindruck beim Empfänger. Damit steigert er seine Chancen.

Worauf bei einer Bewerbung und einem Bewerbungsgespräch besonders zu achten ist, erfahren Sie im Fachbeitrag «Das Ticket zum Traumjob im Ausland» von Roman Probst für ein Schweizer Personalportal.


MARKETING & KOMMUNIKATION

Unternehmenswebseite als Goldgrube
Keywords, Mehrwert für den Kunden, Handlungsaufforderungen – das sind die zentralen Stichworte für das Verfassen einer Unternehmenswebseite. Wie Ihre Webseite zur Goldgrube wird, erfahren Sie in unserem neuesten Artikel in der Fachzeitschrift «Marketing & Kommunikation».


MARKETING & KOMMUNIKATION

Fünf konkrete Tipps von Profi-Textern
Haben Sie sich schon gefragt, mit welchen Texten Sie Kunden gewinnen und Ihren Umsatz steigern könnten?
In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift «Marketing & Kommunikation» gibt Roman Probst fünf konkrete und praktische Tipps.


MARKETING & KOMMUNIKATION

Welche Texte kommen bei den Kunden an – welche nicht?
Warum nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die passende Sprache bei potenziellen Kunden Vertrauen und Glaubwürdigkeit schaffen, erfahren Sie im Fachbeitrag von Roman Probst in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation».


XING

Mit welchen Texten Sie Kunden gewinnen
Was macht einen guten Marketingtext aus, und wie erreichen Ihre Botschaften die verschiedenen Zielgruppen? Was ist wichtig bei der Adaption in andere Sprachen und Länder? Welche Rolle spielen die Suchmaschinen wie Google bei der Gewinnung neuer Kunden?
Lesen Sie die Antworten im Xing Newsbeitrag von Roman Probst und Beat Z’graggen. Dabei erhalten Sie einen Vorgeschmack auf deren Referat am Online Forum der SuisseEMEX’11.


Erfolgsgeschichte

25% mehr Umsatz dank Qualität und Internet
Die TRANSLATION-PROBST AG hat sich dank Qualitätsgarantie und Express-Lieferung vor allem bei Firmenkunden eine führende Position im Schweizer Markt erarbeitet. Mit gezielten Internetmarketing-Massnahmen konnte der Umsatz im ersten Halbjahr 2011 gegenüber dem Vorjahr um weitere 25% gesteigert werden.
Lesen Sie in der Unternehmer-Zeitung ERFOLG den Artikel zur Erfolgsgeschichte der TRANSLATION-PROBST AG.


Warum nicht Russisch lernen?

Warum nicht Russisch lernen?
Roman Probst: «Um einen Markt zu erobern, muss man die Sprache des Kunden sprechen.» Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei 24 heures.


Lesen Sie in FH SCHWEIZ, wie Roman Probst zum erfolgreichen Unternehmer wurde.

Die Eckdaten das Erfolgs
Roman Probst, der Gründer und CEO der TRANSLATION-PROBST AG, verdankt seiner Fachhochschulausbildung in Journalismus und Organisationskommunikation das wissenschaftliche Rüstzeug für den Aufbau seines heute führenden Übersetzungsbüros. Bei dessen Gründung im Jahr 2005 machte er die Kundenorientierung, eine ausser-gewöhnliche Software und hohe Qualitäts-ansprüche zu den Schlüsselfaktoren. Lesen Sie in FH SCHWEIZ, wie Roman Probst zum erfolgreichen Unternehmer wurde.


SuisseEMEX interviewt Roman Probst

Corporate Language bei Marketing-Übersetzungen
Die SuisseEMEX interviewt Roman Probst, den CEO der TRANSLATION-PROBST AG, zu Innovationen und Trends bei Übersetzungsdienstleistern.


Fachartikel im KMU-Magazin 4/11

Warum Corporate Language für den Erfolg von KMU entscheidend ist
Jedes Unternehmen verfügt über eine «eigene Sprache», die sich im Lauf der Zeit entwickelt. Sie prägt den Wiedererkennungswert, schafft Vertrauen, erhöht nicht zuletzt die Positionierung bei Suchmaschinen und ist damit für den Erfolg einer Firma entscheidend. Der Aufbau einer konsistenten firmeneigenen Terminologie in allen Sprachen lohnt sich darum gerade für KMU. Lesen Sie dazu den Artikel im «KMU-Magazin».

BILAN

Warum lohnt es sich, die Sprache der Kunden zu sprechen?
Lesen Sie das Gespräch der Bilan mit Roman Probst.


Publireportage im Marketing & Kommunikation 3/11

Einheitliche Kommunikation - die Bedeutung der Corporate Language
Welcher Unterschied zwischen «Kundschaft» und «Klientel» besteht – und wie die TRANSLATION-PROBST AG bei inkonsistenter Terminologie kostenlos weiterhilft. Lesen Sie den Bericht dazu in der Zeitschrift «Marketing & Kommunikation».

  • persoenlich
  • presseportal
  • deutschland nachrichten

Treffende Übersetzungen und Texte sind Gold wert!
Unter diesem Motto lanciert die TRANSLATION-PROBST AG das Online-Armbrustschiessen mit seiner Symbolfigur Professor Tell neu. Jeden Monat verlost Professor Tell ein Goldvreneli. Lesen Sie den Bericht über unsere Aktion in «Persönlich» und anderen Medien.


INTERVIEW: ROMAN PROBST, CEO TRANSLATION-PROBST AG

Erfolgsgeschichte
Interview mit Roman Probst, CEO TRANSLATION-PROBST AG: Erfolgreicher Unternehmer dank FH-Ausbildung.


 

Best-Practice-Beispiel FREITAG/TRANSLATION-PROBST: Wie können Export- und Tourismus-Unternehmen Erfolg haben? FREITAG setzt auf bewährte Schweizer Werte, modische Kollektionen sowie auf eine durchdachte Marketingkommunikation und rechnet für 2010 mit einem Wachstum von 20–25 Prozent. Dieser Artikel ist in mehreren Medien erschienen (siehe Logos links)


Die FH SCHWEIZ, die Alumni ZHAW und die Columni bieten ihren Mitgliedern einen Mehrwert, indem sie ausgesuchte Dienstleistungen von Unternehmen wie Xing, Mobiliar oder TRANSLATION-PROBST anbieten. Lesen Sie mehr in der Leistungsübersicht.

25% Wachstum: Lesen Sie die Gründe, warum TRANSLATION-PROBST auch im Jahr der Wirtschaftskrise 25% Wachstum erzielt hat.

«Immer die richtigen Worte finden»

Immer die richtigen Worte finden: Roman Probst spricht über die EMEX, was eine gute Übersetzung ausmacht und zukünftige Herausforderungen.

«Die Sprache der Kunden sprechen»

«Die Sprache der Kunden sprechen»: Wollen Unternehmen Erfolg, brauchen sie zielgruppengerechte Übersetzungen.

Radiobeitrag von Radio Zürisee über TRANSLATION-PROBST

Radiobeitrag: Internationale Firmen rüsten sich für die Schweinegrippe und haben Bedarf an dringenden Übersetzungen für die Mitarbeiterinformation. Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST hat Hochkonjunktur.

Innovation bringt Kundenfreundlichkeit: Das Swiss IT Magazine berichtet am Beispiel von TRANSLATION-PROBST, wie Arbeitsabläufe schlank gemacht werden und dadurch die Effizienz steigt.

«Erfolg spricht viele Sprachen»

Unternehmensporträt: In vier Jahren zu über 500 Geschäftskunden, zwei Filialen, elf Festangestellten und einem internationalen Netzwerk von über 300 Fachübersetzern. Wie das geht, lesen Sie in der Hauszeitung des Technoparks.

«Der geborene Netzwerker»

«Der geborene Netzwerker»: Networking-Tipps von Roman Probst im Inline, der Zeitschrift des Dachverbands für Fachhochschul-Absolventen.

«TRANSLATION-PROBST überprüft kostenlos Ihre Texte auf Fehler und Verbesserungspotential»

«Kostenfreier Text-Check» Wie gut ist Ihr Text übersetzt? TRANSLATION-PROBST prüft kostenfrei Webseiten von Unternehmen aus der Tourismus-Branche.

«Bewerbung übersetzen bei Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST»

«Schnäppchen des Tages» Ihre Bewerbung und Zeugnisse lassen Sie am besten bei TRANSLATION-PROBST übersetzen oder korrigieren. Blick weiss warum.

«Die besten Übersetzer unter Vertrag»

«Stimmungsvoller Jahresabschluss» Mit Qualität, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung und Kostentransparenz als Start-Up zum Erfolg.

«Übersetzer mit Tourismus-Background»

«Übersetzer mit Tourismus-Background» Das richtige Übersetzungsbüro für die Tourismus-Branche dank Fachkompetenz, Schnelligkeit, Flexibilität und professionellem Layout-Service.

«Roadshow: FH SCHWEIZ und TRANSLATION-PROBST touren durch die Schweiz»

«Roadshow mit Schlüsselinformationen» FH SCHWEIZ, Boa Lingua und TRANSLATION-PROBST – geballte Sprachkompetenz tourt durch die Schweiz.

«Starkes Netzwerk - TRANSLATION-PROBST ist Partner der FH SCHWEIZ»

«Immer das richtige Wort» Starkes Netzwerk – TRANSLATION-PROBST wird Partner der FH SCHWEIZ (Dachverband der Fachhochschulen Schweiz)

Mehr zur Partnerschaft

«SuisseEMEX – TRANSLATION-PROBST an der grössten Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion»

«TRANSLATION-PROBST an der SuisseEMEX» An bester Lage an der grössten Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion.

«Sportliches Übersetzungsbüro - TRANSLATION-PROBST übersetzt für Euro 2008»

«Euro-Übersetzer» Grossauftrag für TRANSLATION-PROBST: Übersetzung des Programmguides der Stadt Zürich für die Fussball-Euro 08 – 115 Seiten in drei Sprachen.

«TRANSLATION-PROBST mit Promotionsstand am Flughafen Zürich»

«Neuartige Software bei TRANSLATION-PROBST» Platzieren Sie jederzeit und ortsunabhängig Übersetzungsaufträge in Sekundenschnelle.

«Innovative Technologie: Online-Software des anerkannten Übersetzungsbüros TRANSLATION-PROBST AG ist ein Mehrwert für Kunden»

«Effizienzsteigerung durch Automatisierung von Arbeitsabläufen» Online-Software des anerkannten Übersetzungsbüros TRANSLATION-PROBST AG bietet Mehrwert für Kunden.

«Tagebuch von Roman Probst»

«Das Schönste ist, dass man nie weiss, was kommt» Eine Woche mit dem Unternehmer Roman Probst.

«In jeder Zeitzone einen Mitarbeiter»

«In jeder Zeitzone der Welt einen Mitarbeiter» TRANSLATION-PROBST hat ein hochkarätiges Netzwerk von über 300 qualifizierten Fachübersetzern und -korrektoren in 25 Sprachen.

«Ihr Partner für Übersetzen, Korrekturlesen, Redigieren, Dolmetschen»

«DER Partner für Übersetzen, Korrekturlesen, Dolmetschen» Innovation, Qualität und Kundenorientierung führen zu starken Partnerschaften.

«TRANSLATION-PROBST: Idee erfolgreich umgesetzt.»

«Wir wollen zufriedene Kunden» Der mehrfach ausgezeichnete Jungunternehmer Roman Probst im Interview über Kundenorientierung.

«TRANSLATION-PROBST übersetzt für Reisebranche»

«Die Reisebranche liegt mir besonders am Herzen» Treffende Übersetzungen und Texte, die verkaufen – die Tourismusbranche vertraut auf TRANSLATION-PROBST.

«Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Auszeichnung als bestes Jungunternehmen»

«Students to Business Prize für TRANSLATION-PROBST» Vom Studenten zum Jungunternehmer des Jahres. Wie sich das Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST einen ausgezeichneten Namen macht.

«Probst für sein Übersetzungsbüro ausgezeichnet»

«TRANSLATION-PROBST gewinnt Unternehmerpreis» Der Solothurner Roman Probst gewinnt mit seinem Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST die Auszeichnung als Jungunternehmer des Jahres.

«Working Student ausgezeichnet»

«Studentische Unternehmer prämiert» Student der Fachhochschule Winterthur gewinnt die Auszeichnung als bestes Jungunternehmen des Jahres.

«Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Auszeichnung als bestes Jungunternehmen»

«Erster Studentenpreis Winterthurs geht an TRANSLATION-PROBST» TRANSLATION-PROBST, der Übersetzer mit einmaliger Dienstleistungspalette, gewinnt den «Students to Business Prize».

«Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Auszeichnung als bestes Jungunternehmen»

«Jungunternehmerpreis an TRANSLATION-PROBST» Radio Top berichtet über den Gewinner des «Students to Business Prize» TRANSLATION-PROBST.

Kurze Version

Lange Version

«Probst: Das Vertrauen des Kunden durch Qualität und Kundenorientierung gewinnen»

«Von der Sprachenvielfalt profitieren» Das Vertrauen der Kunden durch Qualität und Kundenorientierung gewinnen.

«Probst von Schweizer Jungunternehmerförderung als Unternehmer des Monats erkoren»

«Jungunternehmer des Monats» Roman Probst vom IFJ als Jungunternehmer des Monats ausgezeichnet.

«Orbit-iEX – TRANSLATION-PROBST an der Fachmesse für Kommunikation und IT»

«TRANSLATION-PROBST an der Orbit» TRANSLATION-PROBST wird als innovatives Start-Up an die Kommunikations- und IT-Fachmesse Orbit eingeladen.

«Gewinner: Übersetzungsbüro und Sprachdienstleister aus Winterthur»

«Gewinner» TRANSLATION-PROBST lanciert mit Bulats (University of Cambridge) einen Publikumswettbewerb mit attraktiven Preisen.

«Frischer Wind fürs Winterthurer Gewerbe»

«Frischer Wind fürs Winterthurer Gewerbe» TRANSLATION-PROBST debütiert im Jungunternehmerdorf.

«Treffen prämierter Jungunternehmer»

«Treffen prämierter Jungunternehmer» Das Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST legt los.