Vergangene Messen und Events

Die TRANSLATION-PROBST AG war bereits an verschiedensten Messen und Events präsent, denn nirgendwo erfahren wir so viel über die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden wie im direkten Gespräch.


Von der Idee zum eigenen Unternehmen

“Innovation Management and Entrepreneurship

An dem von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und dem Technopark Winterthur organisierten Startup-Anlass am 10.12.2012 hörten Studierende der ZHAW Tipps aus der Praxis. Sie konnten aus erster Hand erfahren, wie man erfolgreich eine Firma gründet, aufbaut und leitet. Ausserdem erzählten die Referenten, was man als Startup-Unternehmer mitbringen und worauf man achten soll. Neben Roman Probst, der von seinen Erfahrungen als Gründer und CEO der TRANSLATION-PROBST AG berichtete, waren auch Dr. Thorsten Schwenke (www.thelkin.com ) und Dr. René Hausammann (www.tpw.ch) als Referenten mit dabei.


«So wird Ihr Messeauftritt zum Erfolgs-Event!»

Damit die Messeteilnahme im In- und Ausland für Unternehmer zum Erfolg wird, veranstaltete die OSEC zusammen mit der IHK ein Informations-Event, das ganz im Zeichen erfolgreicher Messeauftritte im In- und Ausland stand.
Die Teilnehmer erfuhren von Experten aus unterschiedlichen Branchen, was einen erfolgreichen Messeauftritt ausmacht. Auch Roman Probst war als Referent dabei und sprach zum Thema «Mit den richtigen Texten zum Messeerfolg». Beim anschliessenden Apero konnten Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden.

 Lesen Sie mehr zum Event in der Thurgauer Zeitung.

Referenten:
Links: Bruno Lurati, Geschäftsführer BLu-consult
Mitte: Roman Probst, CEO TRANSLATION-PROBST AG
Rechts: Pascal Blanc, Leiter Messen OSEC AG
Bild von Martin Sinzig


«Suisse Romandie Première»

Ihr Netzwerk erweitern möchte die Celebrationpoint AG, und zwar in der Romandie. Deshalb stellte sich das grösste Schweizer Netzwerk der Eventbranche (MICE = Meeting, Incentive, Congress & Event) am 8. November erstmals mit einem Kick-off-Event in der Romandie vor. Unter dem Motto «Une Soirée de Découverte & Inspiration» bot die Celebrationpoint AG der gesamten MICE-Welt eine Plattform zum Ideenaustausch und Networking.

Als Übersetzungsdienstleister im Bereich Marketing und Tourismus war die TRANSLATION-PROBST AG an diesem Event in Genf als Partner mit dabei.


Kundenanlass: Kann man das Bauchgefühl übersetzen? (25.09.2012)

Wie Bauchgefühle übersetzt werden, konnten unsere treusten Geschäftskunden am 25. September 2012 von der TRANSLATION-PROBST AG erfahren. Profigesichtsleser Christoph Stelzhammer kennt sich in der Deutung der Körpersprache aus und gab in seinem Referat spannende Tipps und Tricks für die Übersetzung von Gefühlen.

Mehr zu unserem erfolgreichen Kundenevent erfahren Sie auf unserem Blog.


SuisseEMEX: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (21. - 23.8.2012, Messe Zürich)

Eine goldene Messe-Bilanz
780 Tickets verschenkt, mit 320 Kunden gesprochen, 160 Besucher fotografiert und 2 Referate gehalten. – Das ist die beeindruckende Bilanz der TRANSLATION-PROBST AG zu ihrem dreitägigen Messeauftritt an der SuisseEMEX’12.

Bereits zum siebten Mal waren Roman Probst und sein junges, dynamisches Team an der SuisseEMEX als Aussteller vertreten. Und bereits zum siebten Mal standen sie ihren interessierten Kunden Rede und Antwort. Rund 780 Besucher der diesjährigen Messe hatten ihr Ticket über die TRANSLATION-PROBST AG oder deren Standpartner Worldsites bezogen. An den drei Messetagen beriet das Team über 300 Interessenten und überzeugte mit Kompetenz und Freundlichkeit. Wegen der goldenen Hüte, Krawatten und Schuhe der Mitarbeiter war der Stand der Übersetzungsagentur schon von Weitem zu erkennen. Die Accessoires («Treffende Übersetzungen sind Gold wert!») erwiesen sich als Besuchermagnet.

Regelmässigen Messebesuchern und –ausstellern fiel auf, dass der altbekannte Armbrustschütze und Qualitätsbotschafter der TRANSLATION-PROBST AG fehlte. «Professor Tell ist zurzeit auf Sprachreise», erklärte CEO Roman Probst. «Unsere Standbesucher kommen aber trotzdem auf ihre Kosten. Sie dürfen ihn nämlich begleiten.» Probst machte damit eine Anspielung auf die Fotoaktion am Stand. Anstatt ihre Treffsicherheit beim Armbrustschiessen zu beweisen, konnten sich die EMEX-Besucher ein Stück Ferien nach Hause holen, indem sie sich vor dem Taj Mahal, auf der Chinesischen Mauer oder am Strand von Brasilien fotografieren liessen. Die Aktion sorgte für Begeisterung und unterstrich die ohnehin sehr gute Stimmung am Stand. Die Bilder werden demnächst auf unserem Blog veröffentlicht.

Neben dem Stand war die TRANSLATION-PROBST AG auch mit zwei Referaten am EMEX-Kongress vertreten. Roman Probst referierte zu den Themen «Corporate Storytelling» und «Top-Positionen bei Google dank treffenden Texten». Zu seinen gutbesuchten Referaten sagte er: «Ich war überrascht, wie viele Besucher sich für das Thema Corporate Storytelling interessierten. Dies zeigt uns, wie wichtig es im heutigen vom Informationsüberfluss geprägten Unternehmensumfeld ist, Geschichten zu erzählen.»

Emotionen vom Fotostand an der SuisseEMEX2 2012 finden Sie auf Flickr.


«Tag der Werbung» (11./12. Mai 2012, Kursaal Bern)

Qualitätsprädikat «Swiss Made»

Unter diesem Motto feierte Schweizer Werbung, der Dachverband der Schweizer Werbeindustire, am 11. und 12. Mai 2012 im Kursaal Bern den «Tag der Werbung».
Die TRANSLATION-PROBST AG präsentierte sich als offizieller Partner der Schweizer Werbung mit einem Stand vor Ort und durfte bei den Ausführungen zu den spannenden Entwicklungen und Trends der Werbebranche hautnah dabei sein – unter anderem zu Themen wie «Gute Werbung» oder «Swissness in der Werbung».
Werbung ist gut, wenn sie überrascht, emotional berührt und klar und einfach daherkommt. Darüber waren sich alle Experten einig. Das Fazit beim Thema «Swissness und Schweizer Qualität in der Werbung»: Die Schweizer dürften sich wesentlich mehr zutrauen, sollten sich aber auch immer wieder neue Inspirationen holen, um auch künftig erstklassige Werbung zu machen.

Das hochkarätige Publikum erfreute sich nicht nur an brillanten Referaten, sondern auch an spritzig-witzigen Slam Poetry-Beiträgen von JaNaKlar und Simon Libsig. Das Publikum ins Staunen versetzte der Neuropsychologe Prof. Dr. Lutz Jäncke mit seinem Referat, in dem er die Philosophie des rational denkenden Menschen eindrücklich widerlegte: Das Unterbewusste steuere demnach viel mehr, als uns bewusst ist. Für die Werbung eine spannende Erkenntnis, da es doch immer darum geht, die innersten Wünsche der Kunden zu erfassen und anzusprechen.

Die TRANSLATION-PROBST AG wird den Tag der Werbung in guter Erinnerung behalten, wofür sie sich bei Schweizer Werbung für die gelungene Zusammenarbeit und langjährige Partnerschaft von ganzem Herzen bedankt.

"Tag der Werbung" Basel TRANSLATION-PROBST AG

Email-Expo | Messe Frankfurt: Referat von Roman Probst

Tolles Referate-Programm auf der Email-Expo 2012 in Frankfurt

Worauf kommt es an beim E-Mail-Marketing? Die Teilnehmer der Email-Expo fanden die Antwort in Frankfurt. Dank einer unglaublichen Dichte an spannenden Fachvorträgen und Workshops. Nicht nur die Besucher, sondern auch die Aussteller und Referenten fanden dabei interessante und innovative Inputs für ihre eigenen Unternehmensstrategien.

E-Mail-Marketing: Von der Gestaltung bis zum Text

Die Referatepalette reichte vom Workshop «E-Mail-Marketing – Newsletter gestalten» (Dr. Torsten Schwarz, Geschäftsführer Absolit Consulting) über den Fachvortrag «Rechtliche Aspekte des E-Mail-Marketing» (Thorsten Beck, Rechtsanwalt und Leiter Organisation und Entwicklung Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.) zum Referat «Mit welchen Texten Unternehmen bei Google in Top-Positionen gelangen und Kunden gewinnen» (Roman Probst und Beat Z'graggen).

Mehr zum Referat erfahren Sie auf dem Messe-Blog.

Wie das Referat angekommen ist und welchen Nutzen die Zuhörer daraus ziehen konnten, hören Sie im Video:



Referat Roman Probst (16. März 2012)

Die TRANSLATION-PROBST AG als Best Practice-Beispiel für Terminologie und Corporate Language

Das weltweit führende Software-Unternehmen im Bereich Übersetzungs- und Terminologie-Management SDL war am 16. März mit einer Best-Practice-Roadshow für Übersetzungsagenturen zu Gast in Basel. Es ging darum, den Schweizer Übersetzungsanbietern die Wichtigkeit von Corporate Language/Terminologie aufzuzeigen. Darüber hinaus ging es um die Frage, wie die Terminologie-Arbeit praktisch umgesetzt werden kann.

Die TRANSLATION-PROBST AG hat sich als erstes und bisher einziges Übersetzungsbüro mit einem kostenlosen Terminologie-Service für Geschäftskunden einen Namen gemacht. Und zwar derart, dass unser LSP Partner SDL den CEO unseres Unternehmens als Best Practice-Referenten zu seiner Roadshow nach Basel eingeladen hat: Am 16. März 2012 hielt Roman Probst dort ein Referat zum Thema «Die Bedeutung der Terminologie im Rahmen der Corporate Language». Dabei erläuterte er, welche entscheidenden Mehrwerte eine einheitliche Terminologie bringt und wie die Terminologie-Arbeit bei der TRANSLATION-PROBST AG gehandhabt wird.

Lesen Sie hier mehr zum Referat!

Die Terminologie ist ein wichtiger Bestandteil der Corporate Identity. Mit einer einheitlichen Terminologie wird diese gestärkt sowie der Wiedererkennungseffekt eines Unternehmens beim Kunden gesteigert. Dadurch kann es sich von der Konkurrenz differenzieren. Weil ausserdem der Bedarf an Fachübersetzungen und die Anzahl der Zielsprachen stetig wachsen, ist eine einheitliche Terminologie unumgänglich und letzten Endes von unschätzbarem Wert. Deswegen bietet die TRANSLATION-PROBST AG einen umfassenden Terminologie-Service – für Geschäftskunden sogar kostenlos.

Hier erfahren Sie mehr über Terminologie und Corporate Language!

 


 


Swiss Online Marketing Messe (14./15. März 2012, Zürich)

Mit treffenden Texten bei Google und Kunden punkten

Eines haben Kunden und Google gemeinsam: Sie mögen treffende Texte, die den Leser erreichen und berühren. Um bei beiden ein
Top-Ranking zu erreichen, braucht es klare Kommunikationsziele und massgeschneiderte Botschaften, die sowohl auf kulturelle als auch auf lokale Besonderheiten des Zielpublikums eingehen. Mit den richtigen Schlüsselbegriffen (Keyword Marketing) lassen sich Botschaften im Bewusstsein der Zielgruppe besser verankern. Parallel dazu steigt die Relevanz bei den Suchmaschinen: Google erkennt rasch, wie relevant ein Text ist und passt das Such-Ranking entsprechend an. So finden Sie Ihre potenziellen Kunden auf den vordersten Plätzen, wenn sie Sie online suchen.

An der Swiss Online Marketing Messe 2012 betonte Roman Probst zusammen mit Google-Experte Beat Z'graggen, wie effizient ein Online- und SEO-Marketing (Suchmaschinenoptimierung) bei der Umsatzsteigerung sein kann, sofern dabei Terminologie und Corporate Wording richtig eingesetzt werden.

Steigern auch Sie den Erfolg Ihres Online Marketings mithilfe von gezieltem Terminologie-Einsatz. Wie das geht? Rufen Sie uns an auf 0840 123 456 – wir beraten Sie gerne.


Fachvorträge über die Bedeutung von Terminologie und Corporate Language beim Texten (16.03.2012 / 12.04.2012)

Arbeiten Sie in der Übersetzungsabteilung eines Unternehmens? Oder in einer Übersetzungsagentur? Aufgepasst! Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihren Kunden den entscheidenden Mehrwert bieten. Erfahren Sie, weshalb Corporate Language und Terminologie so wichtig sind. Und nutzen Sie gleich zwei Gelegenheiten, Ihren Wissensdurst zu löschen!

Die TRANSLATION-PROBST AG hat sich als erstes Übersetzungsbüro mit einem kostenlosen Terminologie-Service für ihre Geschäftskunden (darunter Konzerne, Verbände, KMU und andere Unternehmen) einen Namen gemacht. Dank diesem Service wird der Wiedererkennungswert unserer Kunden bei wiederum deren Kunden gesteigert.

Mehr zu diesem Thema erfuhren Interessierte an folgenden Anlässen: Am 16. März 2012 hielt CEO Roman Probst in Basel an der Best Practice-Roadshow von SDL, dem weltweit führenden Software-Unternehmen im Bereich Übersetzungs- und Terminologie-Management, ein Referat zum Thema «Die Bedeutung der Terminologie im Rahmen der Corporate Language». Am 12. April 2012 fand ein Webinar von Roman Probst zum Thema «Terminologie & Corporate Language: Was der Kunde davon hat» statt.


Celebrationpoint Roadshow (17. Januar 2012, Marriott Hote Zürich)

Die TRANSLATION-PROBST AG ist Exklusiv-Partner von Celebrationpoint und versorgt dessen Netzwerk – zu ihm gehören Hoteliers, Eventagenturen und Reisebüros – mit passgenauen Übersetzungen für Broschüren, Newsletter und Webseiten.

An der Celebrationpoint Roadshow vom 17. Januar 2012 im Marriott Hotel Zürich gab es für die Besucher Interessantes über die aktuellen Trends in der Tourismus-, Marketing- und Eventbranche zu hören; überdies konnten sie wertvolle Kontakte knüpfen.

Unter den anderen Ausstellern, wie dem Beau-Rivage Palace, dem Kongresshaus Zürich oder Zermatt Tourismus, konnten wir mit unserem in Gold gehaltenen Outfit und den entsprechenden Give-Aways glänzen. Ganz nach unserem Motto: Treffende Übersetzungen sind Gold wert!

Highlights für die Besucher waren die spannenden Keynote-Referate sowie ein Wettbewerb. Die TRANSLATION-PROBST AG hatte die Ehre, dieses Jahr den Hauptpreis zu sponsern. Der Übersetzungsgutschein im Wert von CHF 500 ging an Herrn Keusch − wir gratulieren herzlich. Wenn das mal kein goldener Treffer war!


Roman Probst als Referent an der Preisverleihung des 7. Award-CC

An der diesjährigen Preisverleihung des nationalen Award Corporate Communications hat die Jury zum 7. Mal die innovativsten Kampagnen mit einem «Communicator» ausgezeichnet. Vor der Verleihung referierte Roman Probst zusammen mit Dr. Guido Keel, Dozent und Medienwissenschaftler, und dem Google-Experten Beat Z’graggen über den Nutzen der Social Media für die Corporate Communications. Gewinner des diesjährigen Award-CC sind der Ausbildungsverbund «login Berufsbildung» und die Zürcher Agentur «Jung von Matt/Limmat Public Relations» mit ihren Kampagnen «Login macht Erfolgsstorys möglich» und «Tecmania – steig ein in die Welt der Technik».

Neben dem Award-CC ist zum ersten Mal in der Schweiz auch ein Kategorienpreis für Social Media-Kampagnen verliehen worden. Nach einer intensiven Votingphase, an der via Facebook über 8400 Personen teilnahmen, machte der Schnäppchen-Anbieter «DeinDeal.ch» das Rennen. Mit seiner Kampagne um Professor Tell erreichte die TRANSLATION-PROBST AG den 8. Rang und liess dabei die Kampagnen von Calida, Gillette und Mammut hinter sich.

Zwischen den Preisübergaben setzten spannende Referate abwechslungsreiche Akzente. Hanning Kempe, CEO des Preissponsors Grayling Schweiz, griff mit dem Referat «Kommunikation im Spannungsfeld der Eurokrise» die aktuelle Währungsthematik auf. Vorher referierte Roman Probst, CEO der TRANSLATION-PROBST AG, zusammen mit Dr. Guido Keel, Dozent und Medienwissenschaftler an der Fachhochschule Winterthur, und Google-Experte Beat Z’graggen über den Nutzen der Social Media für die Corporate Communications. Guido Keel stellte dabei fest: «Nur wenn das Zielpublikum den Mehrwert einer Social Media-Anwendung erkennt, entsteht auch für das Unternehmen selbst ein Nutzen.» Beat Z’graggen und Roman Probst erläuterten dann, was diese Erkenntnis für die Praxis bedeutet.

Haben Sie das Referat von Roman Probst verpasst, oder möchten Sie sich die Präsentation nochmals in Ruhe anschauen.
Hier können Sie das PDF über den Nutzen der Social Media für die Corporate Communications herunterladen (50 MB).


Besucherrekord und acht glückliche Gewinner von Goldvreneli an der SuisseEMEX‘11

Die SuisseEMEX’11 lockte so viele Besucher an wie noch nie. Von den rund 13’000 Besuchern kamen über 1’200 auch an den Ständen der TRANSLATION-PROBST AG und Worldsites vorbei.


Dort und beim Referat von Roman Probst und Google-Experte Beat Z’graggen am Online Forum erfuhren sie, wie Unternehmen dank gezieltem Online Marketing und treffenden Texten und Übersetzungen neue Kunden gewinnen und den Umsatz messbar steigern können.
Beim Eye-Catcher-Stand in der Halle 3 konnten sich Besucher zudem im Online Armbrustschiessen messen. Und in der Halle 4 galt es dann ernst: Dort konnten mutige Schützen bei Professor Tell mit einer richtigen Armbrust schiessen.

Einige Armbrustschützen waren genauso treffsicher wie unsere Marketingtexte und Fachübersetzungen. Hier sind die glücklichen Gewinner eines Goldvrenelis: Samir El Borgi, Tiffany Münch, Christoph von Däniken, Markus Huber, Tina Baumgarten, Leandra Hua Hasler, Giuseppe Guanci, Daniel Vareta.

Haben Sie das Referat von Roman Probst und Google-Experte Beat Z’graggen am Online Forum verpasst? Dieses Video zeigt die wichtigsten Impulse für mehr Umsatz.


Das Fachreferat von Roman Probst und Beat Z'graggen war so gut besucht, dass viele Gäste den spannenden Ausführungen der beiden Experten stehend folgten. Die Feedbacks nach dem Referat waren durchwegs positiv, wie beispielsweise dieser Kommentar eines Besuchers.
Die beiden Blog-Beiträge auf der EMEX-Seite sowie derjenige von Mitaussteller CS2 zeigen, dass unsere beiden Stände mit Professor Tell und dem Online-Armbrustschiessen gelungene Eye-Catcher waren.


#SMMD11 - Social Media Marketing Day (24.5.2011)

Wie können Unternehmen die Social Media erfolgreich nutzen?
Zehn Speaker aus dem deutschsprachigen Raum teilten am ganztägigen Web-Seminar ihr Marketingwissen im Social Media-Bereich.

Roman Probst/Predrag Jurisic

Zu den Impulsreferaten zum Thema gehörten auch diejenigen von Roman Probst (CEO TRANSLATION-PROBST AG) und Predrag Jurisic (Event- und Marketingkommunikation der ming agentur ag). Sie zeigten, wie die TRANSLATION-PROBST AG als führendes Übersetzungsbüro aus der Schweiz es geschafft hat, seinen USP – die Qualitätsgarantie – unverwechselbar zu transportieren.

 Weitere Infos zum Social Media Marketing Day.
 Hören Sie jetzt den Beitrag zur Präsentation.


aiciti – ICT-Messe der Schweiz (10. – 12.5.2011, Zürich)

Webseite aiciti

Die Messe aiciti, der Branchentreffpunkt mit Magnetcharakter, ist das ICT-Happening der Schweiz. Sie ist die Plattform für Geschäftsführer und IT-Verantwortliche, denn sie präsentiert die aktuellen Schwerpunkte der Branche: von der Security über das Online Marketing bis zu den Social Media. 

Die TRANSLATION-PROBST AG ist Service-Partner von Exhibit & More, dem Messeveranstalter der aiciti. Wir korrigieren und übersetzen aus dem Fachchinesisch ins Verkaufsdeutsch und in 30 weiteren Sprachen – mit Qualitätsgarantie und zum Bestpreis.

An unserem Messestand zeigten wir auf, dass es sich lohnt, auch Fachtexte so zu formulieren, dass sie die Zielgruppe überzeugen.

Zudem referierten Roman Probst und der Google Experte Beat Z’graggen zum Thema: «Online Marketing: Mehr Umsatz dank Google und treffenden Texten» (Xing|Facebook).

Wie Sie mit Texten/Übersetzungen Ihren Umsatz zum Fliegen bringen
Artikel aus M+K zum Best-Case TRANSLATION-PROBST AG lesen


Schweizer Ferientag (3.5.2011, Genf)

TRANSLATION-PROBST in Genf
Schweizer Ferientag, TRANSLATION-PROBST, Schweiz Tourismus

Was tut die Schweiz für eine erfolgreiche Zukunft im Tourismus? Schweiz Tourismus organisiert jedes Jahr den Schweizer Ferientag, um mit rund 1500 Vertretern aus Tourismus, Wirtschaft, Kultur und Politik zu erörtern, wie man sich erfolgreich den Herausforderungen im Tourismusmarketing stellen kann.

Die Highlights des Schweizer Ferientags im Jahr 2011 waren die Keynote-Referate von Bundesrat Johann Schneider-Ammann sowie von Roger de Weck, dem Generaldirektor SRG SSR. Die TRANSLATION-PROBST AG war als Aussteller vor Ort präsent - gleich gegenüber dem Stand von SBB CFF FFS und Schweiz Tourismus.

Die TRANSLATION-PROBST AG ist offizieller Partner von Schweiz Tourismus sowie vom Schweizer Reisebüroverband und spezialisiert auf Übersetzungen, Korrektorate und Texte für Marketing und Tourismus. Dank unseren Übersetzungen und Texten mit Qualitätsgarantie bieten wir Unternehmen und Organisationen aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie einen echten Mehrwert.

 TRANSLATION-PROBST AG: Finalist des Innovations-Forums 2011
Artikel vom M+K lesen zum Best-Case TRANSLATION-PROBST AG
 Seit 2008 Hausübersetzer von Zürich Tourismus - zur Referenz 


Swiss Online Marketing Messe (30./31.3.2011, Zürich)

Das Online Marketing ist ein effizientes Instrument, um Kunden zu gewinnen und Umsatz zu generieren. Wer aber erfolgreich verkaufen möchte, muss Bescheid wissen − erstens über seine Kommunikationsziele und zweitens über die kulturellen Besonderheiten seiner Zielgruppe.

Ob es um Ihre Webseite, Ihren Newsletter oder andere Marketing-Texte geht − je besser Ihre Botschaft bei Ihren Kunden ankommt, desto mehr Umsatz erzielen Sie.

Einerseits war die TRANSLATION-PROBST AG als Spezialist für Übersetzungen, Korrektorate und Texte im Bereich Online Marketing an dieser Messe als Aussteller präsent.

Andererseits referierten der Google-Experte Beat Z'graggen und Roman Probst darüber, wie man über Google Kunden gewinnen und mit treffenden Texten und Übersetzungen den Umsatz steigern kann (Anlass auf Xing|Facebook). Das Referat können Sie als MP3-File downloaden.
Wie die Referate angekommen sind, lesen Sie hier!


Celebrationpoint Roadshow (18.1.2011, Zürich)

Das neue Jahr mit frischen Ideen und wertvollen Kontakten gestartet

Celebrationpoint – das grösste Schweizer Experten-Netzwerk der MICE-Branche – hat im Kongresshaus Zürich die Business Roadshow organisiert.

Nach dem Erfolg letztes Jahr war TRANSLATION-PROBST wiederum als Aussteller mit dabei. Die Besucher – darunter Seminar- und EventmanagerInnen  und Marketingverantwortliche – kamen voll und ganz auf ihre Kosten: Live erhielten sie News, Trends und Kontakte aus der Tourismus-, Marketing- oder Eventbranche.


Tourismusfachmesse (3./4.11.2010, Montreux, B130)

TRANSLATION-PROBST an der TTW
Übersetzungen Tourismus, Tourismus Übersetzer, Übersetzungen Touristik, Touristik Übersetzer

Die offizielle Schweizer Tourismusfachmesse bot neben Podiumsdiskussionen und Events auch optimale Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Networking mit Tourismusprofis aus aller Welt.

TRANSLATION-PROBST war auch 2010 mit einem Messestand am TTW präsent. Weshalb die TTW 2010 für TRANSLATION-PROBST ein Erfolg war, hören Sie hier.

Roman Probst und Beat Z'graggen referierten (Xing|Facebook) zum Thema Online Marketing: «Mehr Umsatz dank Google und dank treffenden Texten». Wie kommen Sie bei Google in Top-Positionen? Und wie erzeugen Sie Texte, die gelesen werden und zu mehr Umsatz führen? Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus dem Referat.

Treffende Texte, die verkaufen – für die Tourismusbranche

Lesen Sie die Gründe, warum TRANSLATION-PROBST trotz Wirtschaftskrise um 25 Prozent gewachsen ist.

Die Fallstudie über TRANSLATION-PROBST – erschienen in der Fachzeitschrift «Marketing & Kommunikation» – zeigt, wie 25% Wachstum in einem Jahr möglich sind.

TRANSLATION-PROBST übersetzt für Reisebranche

Probst im Travel Manager: «Die Reisebranche liegt mir besonders am Herzen.»

Roman Probst hält Referat an der TTW zu zielgruppengenauen Übersetzungen

Auch in der Reisebranche wird Online Marketing immer wichtiger. Dank Google und treffenden Texten machen auch Sie mehr Umsatz!

TRANSLATION-PROBST ist Experte für Übersetzungen der Reisebranche

TRANSLATION-PROBST ist Partner des Schweizerischen Reisebüro-Verbands und übersetzt, korrigiert und textet für die über 1000 Mitglieder des SRV (Reiseveranstalter, Airlines, Hotels etc.) Texte in Deutsch, Englisch, Französisch und 30 weiteren Sprachen.


Sécurité Romandie (3. – 5.11.2010, Lausanne)

TRANSLATION-PROBST ist Fachübersetzer im Bereich Sicherheit und Technik

Brandschutz, Alarmsysteme oder Überwachungseinrichtungen - Technik und Sicherheit sind ein Thema von globaler Bedeutung. Dementsprechend hoch war auch das Interesse an der in der Romadie neu lancierten Fachmesse Sécurité.

Ob bei Verkaufsbroschüren, Internetseiten oder Anleitungen - im technischen Bereich kommt es darauf an, dass jedes Wort auf Anhieb richtig und auch noch Jahre später immer gleich übersetzt wird. Diesen Service bietet TRANSLATION-PROBST dank SDL Trados, MultiTerm und dem Terminologie-Service - und zwar kostenlos.

Deshalb ist TRANSLATION-PROBST Exklusiv-Partner von Exhibit & More bzw. Messe Schweiz und wird den Ausstellern für Übersetzungen und Textdienstleistungen im Bereich Technik und Sicherheit empfohlen.


Referat (19.10.2010, Winterthur)

Partner von Russland für Import/Export Übersetzungen

«Erfolgreich geschäften in Russland»
Wie sprechen Sie potentielle Kunden in Russland an? Wie können Unternehmen den Russischen Zielmarkt effektiv und erfolgreich bearbeiten? Die Antworten auf diese Fragen erhielten die Besucher des Wissenslunches am 19. Oktober 2010. Es referierten Prof. Dr. Jürg Martin, Verwaltungsratspräsident MSM Group und Roman Probst.
Neben aktuellen und praxisrelevanten Informationen für KMU konnten die Besucher des Referats auch Know-how tanken, Kontakte knüpfen und Bekanntschaften pflegen.


5-Jahre-Jubiläum (3.9.2010, Winterthur)

5-Jahresjubiläum TRANSLATION-PROBST
5-Jahresjubiläum TRANSLATION-PROBST

Seit fünf Jahren steht TRANSLATION-PROBST für treffende Übersetzungen und Texte – ein Jubiläum, das ordentlich gefeiert werden musste!
Auf die rund 65 Gäste – Kunden, Partner und Bekannte von TRANSLATION-PROBST – warteten Spezialitäten aus verschiedenen Ländern, in deren Sprache wir übersetzen. Selbstverständlich war auch der berüchtigte Professor Tell mit von der Partie. Die Gäste griffen tüchtig zur Armbrust und probierten aus, ob Sie genauso ins Schwarze treffen – wie unsere Texte. 
Wer war an der Feier dabei, und wie war die Stimmung? Vergewissern Sie sich in unserem Blog oder sehen Sie sich das Video vom Event an.


SuisseEMEX: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (24. - 26.8.2010, Messe Zürich)

Dass sich unser Messestand gleich neben der Bühne für die Online-Marketing Vorträge befand, war natürlich von Vorteil.
SuisseEMEX-Video
Armbrustschiessen - Übersetzung gewonnen!
TRANSLATION-PROBST an der SuisseEMEX

Als Partner der SuisseEMEX war TRANSLATION-PROBST 2010 bereits zum fünften Mal in Folge als Aussteller an der führenden Schweizer Werbe- und Kommunikationsmesse mit dabei. Der Messeauftritt stand unter dem Motto "Treffende Übersetzungen und Texte für Ihre Zielgruppe". Den Stand betreuten neben dem bewährten TRANSLATION-PROBST Team auch Professor Tell mit seiner Armbrust. Tell steht für die 30 Professoren, die für uns tätig sind. Dank ihnen treffen wir bei Ihrer Zielgruppe immer ins Schwarze – wie Tell mit seiner Armbrust.

Fast 500 Messe-Besucher schossen mit Tells Armbrust. Die besten Schützen gewannen Gutscheine für Übersetzungen. Beim Online-Armbrustschiessen zählten wir rund 250 Teilnehmer. Unter den Facebook-Fans von Professor Tell und TRANSLATION-PROBST werden bis zum 1. Januar 2011 attraktive Preise wie ein Sprachaufenthalt in Australien verlost.

Sie hatten keine Gelegenheit, uns an der SuisseEMEX zu besuchen? Treffen Sie trotzdem ins Schwarze bei unserem Online Game. Oder berechnen Sie hier den Preis für Ihre Übersetzung!


Das FH-Profil. Aus der Praxis, für die Praxis (26.03.2010, St. Gallen)

Anlass organisiert von FH SCHWEIZ: FH-Profil. Aus der Praxis, für die Praxis.

FH SCHWEIZ, Schweizerischer Dachverband und mit 40'000 Mitgliedern DAS Netzwerk aller Fachhochschulabgänger, organisierte einen nationalen Bildungsanlass mit 300 Vertretern aus Politik und Wirtschaft. In Gruppen wurden die wichtigsten Massnahmen definiert, wie das starke Profil der Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen gewährleistet werden kann.

Als Jungunternehmer des Jahres 2006 und offizieller Partner von FH SCHWEIZ moderierte Probst eine der Diskussionsgruppen. Die erörterten Massnahmen zur Schärfung des Profils wurden als Beitrag zur Optimierung des Bildungssystems an Fachhochschulen und Bund weitergeleitet.


Referat an Fachhochschule (18.3.2010, Zürich)

Referat von Roman Probst an HWZ

Roman Probst erläuterte an der Fachhochschule für Wirtschaft in Zürich (HWZ) vor Studierenden und Professoren des Wahlfachs «Entrepreneurship» seine Erfahrungen als Unternehmer sowie seine Erfolgsrezepte aus der Startup-Praxis. An der anschliessenden Panel-Diskussion stand Probst den Zuhörern Red und Antwort (Evaluation des Anlasses).

Im Wahlfach «Entrepreneurship» vermittelt die HWZ ihren Studierenden das betriebswirtschaftliche Rüstzeug für die Gründung und Leitung eines Unternehmens. Organisiert wurde der Anlass von KTI und venturelab, die gezielt Schweizer Startup-Firmen im Hightech-Umfeld fördern.
Blog «Referate»


MICE: Fachmesse für Event und Promotion (Zürich, Basel, Luzern)

TRANSLATION-PROBST an der MICE Roadshow

Im Januar und Februar 2010 hiess es: «On board» mit Celebrationpoint. Ausgewählte Event-Planer und -Anbieter hoben in Zürich, Basel und Luzern an der MICE Roadshow gemeinsam ab, um in familiärer Stimmung neue Kontakte zu knüpfen und unvergessliche Events zu planen.

Als Partner von MICE und Experte für Übersetzungen der Event-, Marketing und Tourismus-Branche war TRANSLATION-PROBST an diesen Anlässen mit einem eigenen Stand präsent.

 


Referat an ICT-Event (21.1.10, Winterthur)

TRANSLATION-PROBST übersetzt fürs Bildungswesen

Im Rahmen eines Referats für das Netzwerk WinLink, einem Zusammenschluss innovativer Unternehmen und Organisationen der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), erläuterte Roman Probst am 21. Januar 2010 im Technopark Winterthur das Geschäftsmodell von TRANSLATION-PROBST. Diese Möglichkeit nutzte er dazu, den Mitgliedern des ICT-Clusters der Region Zürich-Bodensee aufzuzeigen, welche Faktoren für den mehrsprachigen Kommunikationsauftritt eines IT-Unternehmens entscheidend sind.


 

Referat an Fachhochschule (16.12.2009, Winterthur)

Roman Probst referiert an Fachhochschule

Eine Firma aufzubauen, braucht Mut und Durchhaltevermögen. TRANSLATION-PROBST findet, dass solche Ambitionen gefördert werden müssen.
Im Rahmen eines Referats an der ZHAW am 16. Dezember erläuterte Roman Probst deshalb nun bereits zum dritten Mal  seine Erfahrungen als Unternehmer.
Dabei informierte er die Studierenden des Wahlfachs «Unternehmerische Basiskompetenz» vom Institut für Übersetzen und Dolmetschen darüber, welches betriebswirtschaftliche Rüstzeug für die Gründung bzw. selbständige Leitung eines Unternehmens notwendig ist.
Blog «Referate»


Fachmesse SICHERHEIT (17. – 20.11.2009, Zürich)

TRANSLATION-PROBST ist Fachübersetzer im Bereich Sicherheit und Technik

Türen, die sich mittels Handy öffnen lassen, und Glasscheiben, die auf Knopfdruck Videos abspielen – was hier wie Zukunftsszenarien aussieht, ist bereits Realität. Denn diese und weitere Innovationen wurden an der Fachmesse SICHERHEIT vorgestellt.

Die rund 229 Aussteller präsentierten Neuheiten aus den Bereichen Brand- und Katastrophenschutz, Überwachungssystem-Technik, Arbeitssicherheit und Kriminaltechnik.

Als Exklusiv-Partner von Exhibit & More und als Fachübersetzer im Bereich Sicherheit war TRANSLATION-PROBST im Pressebüro präsent. Die vier Tage haben sich für uns gelohnt: In unzähligen Gesprächen haben wir viele interessante Kontakte geknüpft. Wir freuen uns auf 2010, wo die Messe in der Romandie stattfindet und «Sécurité» heisst.


Tourismusfachmesse (4./5.11.2009, Montreux)

TRANSLATION-PROBST an der TTW
Übersetzungen Tourismus, Tourismus Übersetzer, Übersetzungen Touristik, Touristik Übersetzer

Die offizielle Schweizer Tourismusfachmesse im Centre de Congrès in Montreux wartete auch im Jahr 2009 mit zahlreichen Highlights auf. Zahlreiche Podiumsdiskussionen, Events und Workshops boten optimale Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Networking mit Branchenexperten und Tourismusprofis aus aller Welt. 390 Aussteller präsentierten ihre Produkte rund 6'000 interessierten Besuchern.

Selbstverständlich war auch TRANSLATION-PROBST als ausgewiesener Fachexperte für Übersetzungen der Tourismusbranche (Porträt im travelmanager lesen) mit einem eigenen Messestand in Montreux präsent.

Es hat sich gelohnt! Zahlreiche nationale und internationale Kontakte wurden geknüpft und bestehende Bekanntschaften gepflegt. So steht denn auch schon eines fest: Die nächste TTW wird im Kalender fett angestrichen.


 

 

IFAS: Fachmesse für den Gesundheitsmarkt (28. - 30.10.2009, Lausanne)

Hochwertige Übersetzungen und Korrektorate für die Aussteller der IFAS

An der Fachmesse für Arzt- und Spitalbedarf  im Palais de Beaulieu in Lausanne tauschten sich Ärzte, Medizinaltechniker und andere Experten aus dem Gesundheitswesen über Innovationen und Trends aus. An der diesjährigen Messe erfuhren Sie alles über Themen wie Diagnostik, Rehabilitation, Pflege und Elektromedizin - und Übersetzungen.

Als Exklusiv-Partner von Exhibit & More übersetzt und korrigiert TRANSLATION-PROBST für die Aussteller der IFAS Werbetexte, Verträge sowie fachspezifische Texte der Medizinalbranche. Deshalb durfte TRANSLATION-PROBST auch in Lausanne nicht fehlen. Direkt im Pressebüro berieten wir Aussteller und Besucher zur mehrsprachigen Kommunikation ihrer Unternehmen.


 

 

Hochwertige Übersetzungen und Korrektorate für die Energie-Branche
TRANSLATION-PROBST an der Blue-Tech

Starke Übersetzungen für effiziente Energielösungen

Die Auswirkungen des Klimawandels sind verheerend und betreffen uns alle.
Lösungen und Ansätze für eine effiziente Energienutzung präsentierten die zahlreichen Unternehmen, die ihre Innovationen an der an der grössten Energiefachmesse der Deutschschweiz präsentierten.

Bei Texten und Übersetzungen im Bereich Energie und Umwelt kommt es auf jedes Wort an. Die TRANSLATION-PROBST AG ist sich dieser Veranwortung bewusst. Deswegen, und weil wir seit mehreren Jahren für zahlreiche Firmen aus der Energie-Branche übersetzen und korrigieren, waren wir an der Blue-Tech in Winterthur vom 17. - 19.9.2009 mit einem eigenen Messestand direkt neben der Kongresshalle präsent.
Jetzt Preis für Ihre Übersetzung berechnen!


SuisseEMEX: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (25. - 27.8.2009, Zürich)

Übersetzungen, TRANSLATION-PROBST an der Suisse-EMEX 2009

Übersetzungen und Korrektorate für die Marketing- und Kommunikations-Branche

Die SuisseEMEX ist die grösste Schweizer Fachmesse und Businessplattform für Marketing, Kommunikation und Promotion.

TRANSLATION-PROBST war 2009 zum vierten Mal in Folge als Aussteller dabei. Auch dieses Jahr hatten wir unseren Messestand direkt neben der MARCOM-Expertenbühne, wo wir zahlreiche und spannende Gespräche mit Geschäftskunden und interessierten Messebesuchern hatten.

Blog TRANSLATION-PROBST an «SuisseEMEX’09» lesen.




Referat an Berufsschule (24.6.2009, Pfäffikon)




   

Die Berufs- und Studienberatung des Kantons Schwyz organisierte dieses Jahr eine Berufs- und Schulorientierung im Medienbereich.

Die Blick-Sportredaktorin Nicole Vandenbrouck, der Radio Central-Gründer Alfons Spirig, und Unternehmer Roman Probst schilderten an diesem Berufsbildungs-Event praktische Erfahrungen aus dem Alltag.

Beitrag des Radio Central hören

Blog «Referate»

 


 

Referat an Fachhochschule (9.5.2009, Winterthur)

Referat Roman Probst an Fachhochschule Winterthur

   

Das Institut für Übersetzen und Dolmetschen IUED ist Teil der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW in Winterthur. In Studiengängen und Kursen bietet es eine breite Palette an Aus- und Weiterbildung für den Einsatz in komplexen Kommunikationskontexten an.

Die Studierenden des Wahlfachs «Unternehmerische Basiskompetenz» untersuchten die Frage, welches betriebswirtschaftliche Rüstzeug für die Gründung bzw. selbständige Leitung eines Unternehmen notwendig ist. Roman Probst hielt dazu am 9. Mai 2009 an der ZHAW ein Referat.

Blog «Referate»


Erfindermesse in Genf (1. - 5.4.2009)

Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST aus Winterthur/Zürich an Erfindermesse in Genf
Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST kooperiert mit Standortförderung Winterthur und MSM Group

   

Winterthur steht für Pionier- und Unternehmergeist! Die drei Initianten Standortförderung, MSM und TRANSLATION-PROBST lancierten das Projekt und präsentierten ihre Innovationen mit anderen Erfindern am weltweit grössten Markt für Erfindungen.

Medienmitteilung Winterthur (5.3.2009)
Medienmitteilung Winterthur (7.4.2009)

Radio Top: Innovatives Übersetzungsbüro an Erfindermesse in Genf

   

Radio Top:
Pressemeldung: «Winterthurer TOP!»

Innovatives Übersetzungsbüro an Erfindermesse in Genf

   

Der Landbote:
«Winterthur = innovativ!»
«Winterthur in Genf»

Winterthurer Innovatoren an Erfindermesse in Genf

   

NZZ:
«Winterthurs Innovatoren in Genf»

 


Reise ins Web: Eventreihe für Touristiker (Zürich)

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weiteren Sprachen.

An vier Abenden wurden verschiedene Spezialthemen im Bereich Tourismus und Internet vorgestellt. Von Unternehmern für Unternehmer.

Kunden gewinnen, informieren und pflegen: Die Fachzeitschrift «Travel Inside» berichtet über den ersten Event mit dem Thema «Wie nutze ich das Internet erfolgreich?»

Das Thema des zweiten Event war «Clever Positionieren im Web 2.0», denn für den Erfolg eines Unternehmens ist die richtige Kommunikation entscheidend. Roman Probst referierte zum Thema: «Erfolgsfaktor Internet beim Übersetzungsbüro».

Im Internet präsent sein ist das eine, aber damit Geld zu verdienen – das ist etwas völlig anderes. «Travel Inside» berichtet über den dritten Event, der aufzeigte, wie man m Internet Geld verdienen kann.

Wie sieht das zukünftige Reisebüro aus? Was Web 3.0 mit sich bringt und wie dessen Vorteile für ein Geschäft optimal genutzt werden können, wurde am vierten Event «Trends und Web 3.0» vorgestellt.


Roadshow mit FH SCHWEIZ (Basel, Winterthur, Zürich, St.Gallen, Bern, Luzern, Fribourg)

Human Resources (Zeugnisse, Personalentwicklung, Personalmanagement, Personalmarketing)

Human Resources (Zeugnisse, Personalentwicklung, Personalmanagement, Personalmarketing)

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weiteren Sprachen.

   

Was kann die Berufswelt von den Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschulen erwarten? Dazu veranstaltete FH SCHWEIZ in Zusammenarbeit mit HR Swiss Informationsanlässe. Zielgruppe dieser Veranstaltungen waren Personal- und Ausbildungsfachleute, HR-Verantwortliche, Personaldienstleister, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater und andere Bildungsinteressierte.

Als Partner von FH SCHWEIZ und Spezialist für Übersetzungen im Bereich Human Resources, Personal und Bildung präsentierte sich TRANSLATION-PROBST an den Anlässen in den verschiedenen Regionen. Sehen Sie hierzu einige  Impressionen.

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weitere Sprachen

   

Artikel im «Inline» über die Roadshow von FH Schweiz und HR Swiss

Human Resources (Zeugnisse, Personalentwicklung, Personalmanagement, Personalmarketing)

   

«Inline» über die Partnerschaft zwischen TRANSLATION-PROBST und FH SCHWEIZ

   

 

 


Schweizer Linguistik Tage (20. - 21. 11.2008, Fachhochschule Winterthur)

Professionelle Übersetzungen beim Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST 

Professionelle Übersetzungen beim Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST 

   

Kann Sprache gemessen werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich Sprachwissenschaftler während der «Schweizer Linguistiktage» an der Fachhochschule Winterthur (ZHAW).

Das Winterthurer Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST mit der Kernkompetenz «mehrsprachige Kommunikation» war an diesem Linguistikkongress mit einem Informations-Stand anwesend. Denn Sprachvariation und Sprachkompetenz sind für unsere Kunden und Mitarbeiter einer der grössten Erfolgsfaktoren.

 


 

Referat an Fachhochschule (4.11.2008, Winterthur)

Professionelle Übersetzungen beim Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST

   

Wie wird aus einer Idee ein Unternehmen? Roman Probst, Geschäftsführer von TRANSLATION-PROBST, referierte über den erfolgreichen Werdegang seines StartUp-Unternehmens. Über praktische Berufserfahrungen informierten auch der Technopark-Leiter Dr. René Hausamann, der Skyline Parking-Gründer Frido Stutz sowie Studiengangsleiter Dr. Prof. Herbert Wattenhofer.
Wie die Referate und die Panel-Diskussion angekommen sind, lesen Sie hier.
Blog «Referate»

 


IFAS: Fachmesse für den Gesundheitsmarkt (28. - 31.10.2008, Zürich)

Übersetzungen im Fachgebiet Medizin

   

Die Fachmesse für Arzt- und Spitalbedarf geniesst in Fachkreisen einen ausgezeichneten Ruf. Als umfassende nationale Plattform für innovative Medizintechnik und zukunftsgerichtete Forschung lockt die IFAS jährlich Tausende von Besuchern an.

TRANSLATION-PROBST unterstützt als Exklusiv-Partner des Veranstalters Exhibit & More die Aussteller der IFAS mit hochwertigen Übersetzungen. Aus diesem Grund, war TRANSLATION-PROBST an der IFAS 2008 präsent.

 


 

SuisseEMEX: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (26. - 28.8.2008, Zürich)

Übersetzung Mitarbeiterzeitung, Unternehmenskommunikation, Organisationskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Media Relations, Government Relations


Übersetzungen in Marketing, Kommunikation, PR - für Broschüren, Flyer, Webseiten etc.


Übersetzung Mitarbeiterzeitung, Unternehmenskommunikation, Organisationskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Media Relations, Government Relations

   

Über 12'000 Entscheidungsträger und Interessierte aus der Marketing- und Event-Branche besuchten die grösste Schweizer Fachmesse für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion.

Mit seinem Messestand direkt bei der Expertenbühne war TRANSLATION-PROBST da, wo interessante Referate stattfanden und die Insider sich trafen.

Die Messe war ein gewaltiger Erfolg, denn über 150 Geschäftskunden haben unsere Einladung genutzt. Damit gehört TRANSLATION-PROBST zu den Top10 der Aussteller.

Übersetzungen in Marketing, Kommunikation, PR - für Broschüren, Flyer, Webseiten etc.

   

«Winterthurer Zeitung»: Das Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST stellt an der Suisse-EMEX seine neuartige Online-Software vor, mit der Übersetzungsaufträge vollständig online abgewickelt werden können.




Airport-Event (26. - 29.5.2008, Zürich/Kloten)

Übersetzungen für Tourismus, Reisebranche, Hotellerie, Gastronomie und weitere Fachgebiete

Übersetzungen für Tourismus, Reisebranche, Hotellerie, Gastronomie und weitere Fachgebiete

   

Als offizeller EURO-Übersetzer durften wir uns einige Tage vor dem Kick-Off am Flughafen präsentieren. Eine ideale Gelegenheit, den Bekanntheitsgrad von TRANSLATION-PROBST zu steigern.

Haben Sie diesen Anlass verpasst?
Das Tor zur mehrsprachigen Kommunikation muss Ihnen deswegen nicht verschlossen bleiben. Stöbern Sie weiter auf unserer Webseite. Dank dem innovativen Preisrechner erhalten Sie schnell und einfach den Preis für Ihre Übersetzung.

TRANSLATION-PROBST, Agentur für Übersetzungen und Kommunikation

   

«Das Übersetzungsbüro, das seinen Kunden Mehrwert bietet.»

   

 

TRANSLATION-PROBST, Agentur für Übersetzungen und Kommunikation

   

«Das erste Übersetzungsüro der Schweiz, dessen Auftragsabwicklung komplett elektronisch abläuft

   

 

 


Orbit-iEX: Fachmesse für IT (20. – 23.5.2008, Zürich)

Übersetzungen für die IT-Branche Übersetzungen Telekommunikation, Informationstechnologie, Qualitätsmanagement, Softwareapplikationen

   

Orbit-iEX ist die grösste Schweizer Fachmesse für IT und Kommunikation und bildet somit die ideale Plattform für effizientes Networking, zielgenaue Werbung und zwangloses Socializing.

Als Exklusiv-Partner des Messeveranstalters Exhibit & More übersetzt TRANSLATION-PROBST für die Aussteller der Orbit-iEX und war deshalb vor Ort präsent. Die innovative Software, mit der TRANSLATION-PROBST arbeitet, passte ideal in das Umfeld der Orbit-iEX.

 


 

Fachmesse SICHERHEIT (13. – 16.11.2007, Zürich)

Technik (Reinigung, Baumaschinen, Maschinenbau, Anlagenbau, Gerätebau, Messtechnik, Steuertechnik)

   

Über 200 Aussteller präsentierten Neuheiten aus den Bereichen Brand- und Katastrophenschutz, Überwachungssystem-Technik, Arbeitssicherheit und Kriminaltechnik.

Als Exklusiv-Partner von Exhibit & More übersetzt TRANSLATION-PROBST zum einen für den Veranstalter selber, und zum zweiten für die Aussteller der Fachmesse Sicherheit.

 


Preisverleihung Wettbewerb (Nov. 2007, Winterthur)

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weiteren Sprachen

   

Anlässlich der Teilnahme an der Touristikfachmesse TTW und der Kommunikationsfachmesse SuisseEMEX lancierte TRANSLATION-PROBST einen Wettbewerb. Remo Lütolf, erfolgreichster Schweizer Schwimmer aller Zeiten, überreichte den Gewinnern die attraktiven Preise im Gesamtwert von über 5000 Franken.
Mehr dazu lesen

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weiteren Sprachen.

   

Der «Winterthurer Stadtanzeiger» berichtet, wer die Preise des Wettbewerbes von TRANSLATION-PROBST gewonnen hat. 

   

 

Übersetzungen Deutsch-Französisch-Englisch-Italienisch und 20 weiteren Sprachen

   

Die Touristikerzeitschrift «Travel Inside» berichtet über die Preisverleihung des Wettbewerbs von TRANSLATION-PROBST

   

 

 


Tourismusfachmesse (25. - 27.10.2007, Montreux)

Übersetzungen Touristik (Tourismus, Reisebranche, Fremdenverkehr, Hotellerie, Aviatik)

   

An der offiziellen Schweizer Tourismusfachmesse traf sich die Reisebranche, um sich über die neusten Angebote und über aktuelle Trends auf dem internationalen Reisemarkt zu informieren.

Übersetzungen Touristik (Tourismus, Reisebranche, Fremdenverkehr, Hotellerie, Aviatik)

   

Am Messestand von TRANSLATION-PROBST schauten zahlreiche Kunden sowie die Miss Schweiz 2005, Lauriane Gilliéron, vorbei.
Die zweisprachige Waadtländerin weiss, wie wichtig die richtige Anwendung der Sprache ist. Ob auch sie ihre Texte in Zukunft bei TRANSLATION-PROBST übersetzen lässt?
Mehr dazu lesen

 


SuisseEMEX: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (21. – 23.8.2007, Zürich)

Kommunikation (Interne Kommunikation z.B. Mitarbeiterzeitung, Unternehmenskommunikation, Organisationskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Media Relations, Government Relations)

   

SuisseEMEX steht für Marketing, Kommunikation, Event und Promotion. Die Fachmesse wartete mit zahlreichen Highlights auf.
Schon zum dritten Mal mit dabei war TRANSLATION-PROBST mit einem Messestand im StartUp-Park. Und das mit Erfolg, wie Roman Probst, Gründer und Inhaber des Winterthurer Übersetzungsbüros, sagt: «Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen.»
Mehr dazu lesen

 


Jungunternehmen des Jahres 2006

Übersetzungen in Deutsch-Französisch, Französisch-Deutsch, Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch und weiteren Sprachkombinationen

   

Die Geschäftsidee von Roman Probst überzeugt auch Fachjurys und Organisatoren von Unternehmerpreisen. Im Dezember 2006 gewinnt TRANSLATION-PROBST von der Fachhochschule Winterthur den Students-to-Business-Prize, den Preis als «bestes Jungunternehmen».
Das Unternehmensmodell des innovativen Übersetzungsbüros zeichnet sich aus durch die innovative Online-Software und durch flexible Lieferfristen. Neben einem grossen Imagegewinn profitiert das Winterthurer Übersetzungsbüro auch von einem Preisgeld.

Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Jungunternehmerpreis 2006

   

Artikel in der Zeitschrift «CASH» lesen 

   

 

Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Jungunternehmerpreis 2006

   

Artikel im «Oltener Tagblatt» lesen 

   

 

Übersetzungen in Deutsch-Französisch; Französisch-Deutsch; Deutsch-Englisch; Englisch-Deutsch und weiteren Sprachkombinationen

   

Artikel auf «news.ch» lesen 

   

 

Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST gewinnt Jungunternehmerpreis 2006

   

Radiobeitrag auf «Radio Top» hören 

   

 

Übersetzungen in Deutsch-Französisch; Französisch-Deutsch; Deutsch-Englisch; Englisch-Deutsch und weiteren Sprachkombinationen

   

Artikel auf «St. Gallen online» lesen 

   

 

Übersetzungen in Deutsch-Französisch; Französisch-Deutsch; Deutsch-Englisch; Englisch-Deutsch und weiteren Sprachkombinationen

   

Artikel in der Zeitung «Der Landbote» lesen 

   

 

 


X’06: Fachmesse für Marketing und Kommunikation (22. - 24.8.2006, Zürich)

Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

   

Mittendrin statt nur dabei: TRANSLATION-PROBST sorgte mit einem attraktiven Publikumswettbewerb an der Fachmesse für Marketing, Kommunikation und Event X’06 für positive Schlagzeilen.

Doch nicht nur für die Gewinner war die X’06 ein voller Erfolg. Zahlreichen Jungunternehmern bot sich die Gelegenheit, ihr Angebot einem breiten Publikum zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

   

«Winterthurer Zeitung»: Innovatives Duo veranstaltet einen Jungunternehmer-Spirit-Event in Winterthur

   

 

 


Orbit-iEX: Fachmesse für IT (16. – 19.5.2006, Zürich)

Übersetzungen IT (Telekommunikation, Informationstechnologie, Qualitätsmanagement, Softwareapplikationen)

   

Ein weiterer Meilenstein für das Übersetzungsbüro TRANSLATION-PROBST: Mit der Klassierung unter den 30 innovativsten Jungunternehmen sicherte sich das StartUp einen Messestand an der Fachmesse für Informations- und Kommunikationstechnologie im Messezentrum Zürich.

Übersetzungen IT (Telekommunikation, Informationstechnologie, Qualitätsmanagement, Softwareapplikationen)

   

«Winterthurer Stadtanzeiger» berichtet über die erfolgreiche Messe-Präsenz an der Kommunikations- und IT-Fachmesse. 

   

 

 


Winterthurer Messe (19. – 27.11.2005, Winterthur)

Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

   

Zum ersten Mal an einer Messe vertreten war TRANSLATION-PROBST an der Winti Mäss. Diesen Auftritt hatte das StartUp an einem von der Standortförderung Winterthur organisierten Jungunternehmer-Wettbewerb gewonnen.

Mehrere tausend Gäste besuchten die angesagte Publikumsmesse in den Eulachhallen Winterthur.

TRANSLATION-PROBST nutzte diese Chance und erhöhte regional seinen Bekanntheitsgrad – ein erster Schritt in Richtung Erfolg.

Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

   

«Der Landbote»: TRANSLATION-PROBST unter den 10 innovativsten Jungunternehmen in Winterthur und Region.

   

Übersetzungen von Pressemitteilungen, Publireportagen, Interviews, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspräsentationen, E-Communication, politische Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

   

«Der Landbote»: Treffen prämierter Jungunternehmer